HomeNewsNEM-Kursanalyse: XEM fällt während des Krypto-Blutbads unter 0,35 USD

NEM-Kursanalyse: XEM fällt während des Krypto-Blutbads unter 0,35 USD

Das Blutbad am Kryptomarkt hat zur Folge, dass die XEM-Kurse unter die entscheidende Unterstützung gefallen sind

Der NEM-Kurs ist in den letzten 24 Stunden massiv um 17 % und in der letzten Stunde um fast 5 % in den roten Bereich gefallen. Die Kryptowährung wird derzeit zu einem Kurs von etwa 0,34 USD gehandelt, nachdem sie eine kritische Unterstützungslinie unterschritten hat.

Der NEM-Abwärtstrend spiegelt den Rest des Krypto-Marktes wider. An erster Stelle steht der anhaltende Rückgang des Bitcoins. Die Top-Krypto wird nun zu Kursen in der Region um 54.500 USD gehandelt. Das Paar BTC/USD ist an diesem Tag um 4,4 % gefallen, während Ethereum (ETH) in der Nähe von 2.050 USD auf eine Unterstützung gesunken ist.

Die meisten Altcoins befinden sich im roten Bereich. Dogecoin (DOGE) stellt eine Ausnahme dar und stieg in den letzten 24 Stunden nach der Adaption durch den Elektronikeinzelhändler Newegg um mehr als 18 %. Das Paar DOGE/USD wird um 0,41 USD gehandelt und ist nach Marktkapitalisierung derzeit die fünftgrößte Kryptowährung gleich hinter XRP.

Technischer Ausblick zum NEM-Kurs

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt, dass Bären mit drei aufeinanderfolgenden roten Kerzen erfolgreich waren. Das Verkaufssignal deutet auf weitere Abwärtsbewegungen hin. Obwohl Bullen laut dem langen Candlestick-Ende versuchen im Moment des Rückgangs einzusteigen, deuten die unmittelbaren Aussichten auf einen wahrscheinlichen niedrigeren Pfad in den nächsten Handelssitzungen hin.

Erkennbar ist, hat XEM/USD den 100 SMA unterschritten hat, um so den bärischen Ausblick zu verbessern. Die abfallenden Kurven der gleitenden Durchschnitte verstärken zudem die kurzfristige Negativ-Perspektive.

Entscheidend ist außerdem der RSI. Er ist unter den Mittelpunkt gefallen. Auch der starke Rückgang der rückläufigen Trendlinie spielt eine Rolle. Alles deutet darauf hin, dass Verkäufer das Sagen haben. Setzt sich der Trend fort, wird XEM wahrscheinlich auf 0,31 USD und dann auf 0,30 USD fallen.

XEM/USD 4-Stunden-Diagramm. Quelle: TradingView

Der Ausverkauf könnte dennoch eine großartige Gelegenheit für Händler darstellen und für steigende Käufe sorgen. Da das Bild weitgehend bärisch bleibt, könnte ein sofortiger Anstieg zu einem Handel führen, der an den Bereich zwischen 0,36 und 0,38 USD gekoppelt ist.

Von diesem Punkt aus können Bullen versuchen, sich zu erholen und einen Ausbruch über die absteigende Trendlinie zu erreichen. Selbst dann müssen Bullen auf die Region über dem 100 SMA (0,41 USD) abzielen und für klare Verhältnisse sorgen, um die Stimmung zu ihren Gunsten umzukehren.

Stichworte:
Nem

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen