HomeNewsNCR Corporation will Bitcoin-Automaten-Betreiber LibertyX übernehmen

NCR Corporation will Bitcoin-Automaten-Betreiber LibertyX übernehmen

Das öffentliche Finanzdienstleistungsunternehmen NCR Corporation hat eine Vereinbarung zum Kauf von LibertyX getroffen, das ein Netzwerk von Bitcoin-Automaten betreibt

Die NCR Corporation gab gestern die Pläne zum Kauf von Amerikas größtem Bitcoin-ATM-Unternehmen, LibertyX, bekannt. Die Nachricht kommt, während das Fortune 500 Unternehmen seinen Weg zu einem etablierten Akteur im Krypto-Bereich fortsetzt. In der Mitteilung wurde darauf hingewiesen, dass NCR mit der Übernahme von LibertyX seine Effizienz bei der Bereitstellung von Bitcoin-Diensten verbessern will, die von seinen über 1 Million Geldautomaten auf der ganzen Welt angeboten werden.

Die Pressemitteilung wies auch darauf hin, dass NCR plant, die bestehenden Software-Lösungen von LibertyX zu nutzen, um Dienstleistungen für Restaurants, Einzelhändler, Banken, Apotheken und Supermärkte anzubieten. NCRs Chief Technology Officer, Tim Vanderham, erklärte, dass die Entscheidung, die Akquisition zu verfolgen, in erster Linie aus der Notwendigkeit resultierte, den nun vergrößerten Kundenstamm zu bedienen.

"Aufgrund der wachsenden Verbrauchernachfrage benötigen unsere Kunden eine Komplettlösung für digitale Währungen, einschließlich der Möglichkeit, Kryptowährung zu kaufen und zu verkaufen, grenzüberschreitende Überweisungen durchzuführen und Zahlungen in digitaler Währung über digitale und physische Kanäle zu akzeptieren", erklärte Vanderham.

NCR hat seine Präsenz auf dem Bitcoin-Markt ausgebaut, nachdem im Juni eine Partnerschaft angekündigt wurde, die 650 Finanzinstitute in die Lage versetzen würde, Transaktionen in Bitcoin durchzuführen. Damals bekräftigte NCR seinen Glauben an die Vorteile von Kryptowährungen und sagte, dass es seine Beziehung zu Bankinstituten nutzen wolle, um dieses Ziel zu erreichen.

LibertyX wurde 2013 gegründet und ist seitdem zu einem der größten Geldautomaten-Betreiber innerhalb der Bitcoin-Community gewachsen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels zeigen Daten von CoinATMRadar, dass es etwa 9.500 Krypto-Geldautomaten gibt, die LibertyX aufgestellt hat. Die Zahlen, die LibertyX zugeschrieben werden, tragen einen bedeutenden Teil zu den über 24.000 Krypto-Geldautomaten in der Welt bei, zu einer Zeit, in der Bitcoin und Kryptos im Allgemeinen weiter wachsen.

Chris Yim, der CEO und Mitbegründer von LibertyX, bezeichnete NCR als Branchenführer in seinem Bereich und sagte, LibertyX sei bereit und in der Lage, seine Dienste den Kunden von NCR anzubieten.

"Wir freuen uns darauf, den Kunden von NCR die Möglichkeit zu bieten, schnell und einfach die digitalen Zahlungen und Kryptowährung-Funktionen anzubieten, die die Verbraucher wünschen, während wir den Umfang, die Skalierung und die Reichweite unserer Software deutlich erweitern", sagte er.

In der Ankündigung wurden keine weiteren Details über die involvierten Finanzzahlen bekannt gegeben, aber es wurde erklärt, dass der Deal im Laufe des Jahres abgeschlossen werden soll. Die Einstellung gegenüber Bitcoin hat sich im Laufe des Jahres mit dem Wachstum der Kryptomärkte zunehmend verändert. Im Februar wurde die in Virginia ansässige Bank Blue Ridge die erste Bank, die Bitcoin-Geldautomaten in den USA anbot, nachdem sie eine Partnerschaft mit LibertyX einging.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.