HomeNewsNBA Spieler wird Teammitglieder BTC schenken wenn sein ETH-Tokenanleihe genehmigt wird

NBA Spieler wird Teammitglieder BTC schenken wenn sein ETH-Tokenanleihe genehmigt wird

Die Adaption und das Vertrauen der Bevölkerung in Kryptowährungen ist maßgeblich für dessen breite Massenanwendung verantwortlich. In den Vereinigten Staaten von Amerika hat ein Basketballspieler eine innovative Idee, sein Spielergehalt als Ethereum-basierte Anleihe als Token an seine Fans zum Verkauf anzubieten.

Die National Basketball Association setzt sich derzeit mit dem Bitcoin-Enthusiasten Spencer Dinwiddie auseinander. Der gebürtige Kalifornier und Wächter der Brooklyn Nets begann letztes Jahr mit der NBA zu verhandeln, als er sich entschied, seinen Dreijahresvertrag über 34,36 Millionen Dollar als Sicherheit für ein digitales Token zu verwenden, das als Anlageinstrument konzipiert wurde.

Dinwiddie sagt, dass seine neuen Ethereum-basierten Token es Fans und Investoren ermöglichen, in Tokens gezeichnete Anteile seines Dreijahresvertrags zu kaufen. Die NBA hat gesagt, dass die Investitionsidee gegen ihre Vereinbarung verstößt. Nachdem er Berichten zufolge mehrere Änderungen an der Struktur der Investitionsanleihe vorgenommen hat, bestätigt Dinwiddie, dass heute der Tag der Einführung seiner Token-Plattform gekommen ist.

Unterdessen prüft die NBA offenbar die Änderungen genau. NBA-Kommunikationschef Mike Bass führt aus (frei übersetzt):

Spencer Dinwiddie’s Berater haben uns neue Informationen bezüglich einer modifizierten Version ihrer digitalen Token-Idee gegeben, die wir überprüfen, um festzustellen, ob die aktualisierte Idee nach den Ligaregeln zulässig ist.

Laut The Athletic beinhalten diese Änderungen die Entfernung des NBA-Bildes und die Spielsteine sind nicht mehr an seine NBA-Spieleroption 2021-22 gebunden. Im Vorfeld der NBA All-Star 2020 in Chicago am 16. Februar veröffentlichte Dinwiddie eine Video-Ankündigung, in der der Bitcoin-Enthusiast seinen Teammitgliedern BTC und Vergünstigungen für seine Tokeninhaber zusagt.

Der 13. Januar markiert nicht nur die Freigabe der Anleihe, sondern auch eine letzte Woche der All-Star-Abstimmung. Wenn ich jetzt über eine All-Star-Nominierung für jemanden wie mich spreche, dann sehe ich das als einen Team-Award voller Teamerfolg an. Deshalb werde ich, wenn ich in das All-Star-Spiel gewählt werde und meine Verpflichtung erfüllt ist, allen meinen Teamkollegen Bitcoin geben.

Und nicht nur das, ich werde auch acht Fans zum All-Star-Spiel mitnehmen – ein Teil des Dinwiddie-Erlebnisses für Quoteninhaber.

Ob seine Idee tatsächlich umgesetzt werden kann, wird gerade geprüft. Jedoch sind es kreative Köpfe wie Spencer Dinwiddie die die Adaption vorantreiben und sich für eine breiteren Anwendungsfall in der Praxis einsetzen.

Featured Image: Immersion Imagery | Shutterstock

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.