HomeNewsMit Litecoin, Stellar Lumens und Verge in über 1.000 Stores in Kolumbien bezahlen

Mit Litecoin, Stellar Lumens und Verge in über 1.000 Stores in Kolumbien bezahlen

Die Adaption von Kryptowährungen ist ein wichtiger Faktor, um das Vertrauen in Kryptowährungen selbst als auch die dahintersteckende Blockchain-Technologie zu stärken. In Kolumbien wird es durch eine intelligente Shopanbindung möglich sein, mit Litecoin, Stellar Lumens, Verge und weiteren Altcoins in einer Vielzahl von Geschäften zu bezahlen.

Das Unternehen Pundi X stellt eine Zahlungslösung für Endgeräte am Poin-of-Sale bereit, mit denen in über 1.000 Geschäften in Kolumbien mit Bitcoin, Ethereum, NEM, Qtum, Litecoin, Stellar und Verge bezahlt werden kann.


Darüber hinaus bieten die Geräte die Möglichkeit jede Kryptowährung direkt am Schalter bzw. der Kasse zu kaufen und zu verkaufen. Pundi X unterstützt die Zahlung von Pundi XPASS-Karten sowie Krypto-Wallets die an Hand eines QR-Cods gescannt werden können.


Nach der Unterzeichnung einer Vertriebspartnerschaft mit dem kolumbianischen Investmentfonds Manticora Capital wird der Pundi X POS sein Debüt in Kolumbien und Südamerika geben.

Eintausend Pundi X POS-Geräte werden von Manticora Capital, die ihren Hauptsitz in Medellin hat, innerhalb der nächsten sechs Monate in Kolumbien im Einzelhandel als auch im Gastgewerbe aufgestellt.

Manticora Capital wurde 2017 gegründet und ist Kolumbiens führendes Kryptowährungs-Investmenthaus. Das Unternehmen unterhält enge Verbindungen zum kolumbianischen Einzelhandel.

Ivan Correa, CEO von Manticora Capital, führt aus, dass es bislang in Kolumbien an Möglichkeiten mangelt Kryptowährungen als Zahlungsmittel einsetzen zu können (frei übersetzt):

„Die schwierigen Bedingungen im lokalen Bankwesen und bei den Investitionen haben Kolumbien zu einem äußerst dynamischen Markt für Kryptowährung gemacht. Aber seit Beginn unserer Geschäftstätigkeit haben wir erkannt, dass mangelnde Möglichkeiten für eine schnelle und einfache Umstellung von Fiat-Währung auf Kryptowährung die Hauptbremse auf dem sonst so enthusiastischen Markt für Kryptowährung in Kolumbien sind.

Das XPOS ist die perfekte Antwort. Indem wir das Gerät jeden Monat in Hunderten von Einzelhandelsgeschäften einführen, hoffen wir, einen Beitrag zur schrittweisen Förderung der Einführung von Kryptowährungen in Kolumbien leisten zu können.“


Die Massenproduktion von Pundi X-Geräten begann im Februar. Das Unternehmen will mehr als 100.000 Geräte in mehr als 12 Ländern aufstellen. Wir sind gespannt, ob das Projekt weltweit auf Anklang stößt wird und wünschen viel Erfolg.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.