HomeNewsMit dem neuen WP-Plugin können Nutzer ETH mit Anzeigen verdienen

Mit dem neuen WP-Plugin können Nutzer ETH mit Anzeigen verdienen

Das neue WordPress-Plugin erweitert die Kryptofunktionalität der Plattform

Das Plugin heißt EthereumAds und erleichtert im Wesentlichen die Versteigerung von Werbeflächen für Ethereum. Dadurch können Nutzer des Systems Werbeeinnahmen in Form von Ethereum erzielen. Gleichzeitig können Werbetreibende und Händler Werbeflächenzahlungen mit Ethereum-Token abwickeln.

EthereumAds ist eine der vielen Krypto-Erweiterungen, die Nutzern auf der Plattform zur Verfügung stehen. Die Erweiterung ist kompatibel mit WordPress-Blogs und unabhängig gehosteten Websites.

Wie es funktioniert

Das neue Plugin funktioniert ähnlich wie andere auktionsbasierte Anzeigenplattformen, mit einem einzigen Unterschied im Zahlungsbereich. EthereumAds reserviert automatisch 14 Tage lang Werbeflächen für Höchstbietende. Es werden jedoch nur Zahlungen über Ethereum verarbeitet.

Seit ihrer Einführung hat die WordPress-Plattform eine zeitweise und widersprüchliche Beziehung zu digitalen Assets. WordPress war eine der ersten Plattformen, die Bitcoin-Zahlungen zuließ, als die Kryptowährung noch nicht allzu weit verbreitet war.

WordPress beendete jedoch seine Beziehung zu Bitcoin im Jahr 2016, vier Jahre nach Einführung der Funktion. Die Plattform nannte eine Erhöhung der Bitcoin-Gebühren als Grund für das Ende der Option.

Hunderte von Kryptowährungserweiterungen sind entstanden und wurden bis heute in WordPress integriert. Die häufigsten sind Spendenschaltflächen, Preisticker und Zahlungsschaltflächen. Derzeit sind mehr als 300 Krypto-Plugins am Plattform verfügbar. EthereumAds wird ein direkter Rivale des bereits etablierten Google AdSense sein.

Google AdSense ist das führende und beliebteste Programm zum Einbetten von Werbung in die WordPress-Plattform. Seit der Einführung gab es jedoch keinen reibungslosen Ablauf. Der Dienst wurde in der Vergangenheit mehr als einmal als Beispiele für eine „Dämonisierung“ erwähnt.

AdSense verwendet traditionelle Bankmethoden zur Zahlungsabwicklung. Diese Methoden können von anderen Dritten wie YouTube blockiert werden, wie Business Insider berichtete.

Ethereum Ads wird versuchen, solche Probleme mithilfe des dezentralen kryptobasierten Zahlungssystems zu beseitigen. Dieser Ansatz bedeutet, dass Transaktionen nicht von Dritten blockiert oder unterbrochen werden.

Es gibt mehrere andere Monetarisierungssysteme, die auf Kryptowährungen basieren und wie Coil und Brave einen ähnlichen Ansatz verwenden. Es ist jedoch nicht plausibel, dass Krypto-Plugins in Kürze die bereits vorhandenen herkömmlichen Plugins ersetzen werden, da Kryptos noch ganz am Anfang stehen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.