HomeNewsMarkthighlights: Bitcoin und Ethereum ziehen sich zurück, große Altcoins verzeichnen rote Zahlen

Markthighlights: Bitcoin und Ethereum ziehen sich zurück, große Altcoins verzeichnen rote Zahlen

Nachdem Bitcoin über 68.600 USD gestiegen und ein neues Allzeithoch erreicht hatte, ist er nun unter 67.000 USD zurückgegangen, da er die jüngste Aufwärtsbewegung korrigiert.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC bei 66.852,66 USD gehandelt; 2,61 % unter dem neuen Allzeithoch.

Ethereum ist ebenfalls gesunken, nachdem es ein neues Allzeithoch von 4.837,59 USD erreicht hatte.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird ETH bei 4.746,47 USD gehandelt; 1,95 % unter dem neuen Allzeithoch.

Bitcoin-Kurs

Bitcoin (BTC) hat in den letzten Tagen enorme Preisbewegungen erlebt. Analysten sagen voraus, dass die Kryptowährung bei 67.500 USD auf einen gewissen Widerstand stoßen könnte, wenn sie versucht, das Allzeithoch erneut zu überschreiten.

Beim aktuellen Kurs haben Experten die Unterstützung in der Nähe von 66.000 USD im Auge. Analysten glauben, dass BTC 65.500 USD  ansteuern könnte, sollte es nach unten ausbrechen.

Ethereum-Kurs

Als Ethereum (ETH) seinen aktuellen Bullenlauf startete, glaubten Analysten, dass es vor Ende der Woche 5.000 USD erreichen könnte. Stattdessen fiel der Coin unter 4.750 USD und konsolidiert sich über 4.700 US-Dollar.

Beim aktuellen Preis heben Experten die Unterstützung in der Nähe von 4.600 USD hervor. Danach könnte der Preis ihrer Meinung nach weiter auf 4.550 US-Dollar sinken.

Auf der Oberseite liegt die unmittelbare Barriere bei 4.800 USD. Experten gehen davon aus, dass ETH bei einem Durchbruch das Ziel von 5.000 USD ansteuern würde.

Der Kurs der wichtigsten Altcoins kommt in den roten Bereich

Die meisten der wichtigsten Altcoins, darunter Cardano (ADA), Polkadot (DOT), Solana (SOL), Shiba Inu (SHIB) und Dogecoin (DOGE), sind heute nach einem Anstieg in den letzten Tagen in rotes Terrain abgedriftet.

Cardano (ADA) ist in den letzten 24 Stunden um 2,17 % gefallen und liegt bei 2,24 USD, nachdem es gestern (9. November) über 2,30 USD gestiegen war. Experten blicken auf das Unterstützungsniveau von 2,20 USD. Es könnte die Richtung bestimmen, in die sich ADA entwickeln wird. 

Andere Altcoins, die in den letzten 24 Stunden einen Rückgang verzeichnet haben, sind Polkadot (DOT), das um 1,31 % auf 51,48 USD fiel, Dogecoin (DOGE), das um 1,42 % auf 0,272 USD sank, Shiba Inu, das um 3,91 % auf 0,0005364 USD rutschte und Solana (SOL), das ein Minus von 1,94 % verzeichnete und jetzt bei 241,32 USD gehandelt wird.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.