Telegram nimmt in Pre-Sale bereits 850 Millionen Dollar ein

In den vergangenen Tagen wurde bekannt, dass die Durov Brüder in einem ersten Pre-Sale für den Telegram Token 850 Millionen Dollar von Großinvestoren eingenommen haben. Dies geht aus einem Meldeformular an die amerikanische Regulierungsbehörde SEC hervor. Damit ist Telegram bereits jetzt mit Abstand der größte jemals durchgeführte ICO, ohne das der öffentliche ICO bereits gestartet ist.

Der ICO von Telegram ist in zwei Runden geplant. Runde 1, die jetzt stattgefunden hat, war für Großinvestoren gedacht, die mindestens 20 Millionen USD investieren mussten, um im Gegenzug GRAM Token zu erhalten. Für diese erste Runde betrug das Ziel 600 Millionen Dollar. Dieses konnte, wie auch Bloomberg berichtete, nun mit 850 Millionen Dollar weit übertroffen werden.

Die zweite Runde des ICO ist für alle Personen öffentlich. Jedoch steht noch kein Startdatum fest. Insgesamt sollen über beide Runden betrachtet, laut Bloomberg, zwei Milliarden Dollar eingenommen werden. Der bisher größte ICO war der von Filecoin, welcher in Summe „lediglich“ 257 Millionen USD eingespielt hat.

Die Telegram Blockchain (TON) und der GRAM Token

Telegram plant mit den Einnahmen eine Blockchain zu entwickeln, die den jetzigen Platzhirschen Bitcoin und Ethereum erhebliche Konkurrenz machen soll. Der native Token soll den Namen GRAM tragen.

In die Telegram App soll ein Kryptowährungs-Wallet integriert werden, mit welchem die GRAM transferiert und zur Zahlung innerhalb der App genutzt werden können. Außerdem soll die App eine Möglichkeit bieten andere Währungen in GRAM zu tauschen.

Neben der Messaging App möchte Telegram, laut TechCrunch, auch noch eine Reihe weiterer Services auf Basis der Blockchain-Technologie entwickeln. So soll die Telegram Blockchain auch als verteilter Dateispeicher (ähnlich Filecoin) und als Proxy-Service zum Erstellen dezentraler VPN-Dienste genutzt werden können. Weiterhin sollen auf der Plattform auch dezentrale Apps (DApps) und Smart Contracts entwickelt werden können.

Der Grund für den Hype um das Projekt liegt auf der Hand. Die Telegram App wird derzeit von über 180 Million Menschen genutzt. Die Reichweite, die der GRAM auf einen Schlag haben könnte, wäre sehr groß. Über 180 Million Menschen wären in der Lage, Transaktionen und Zahlungen über den GRAM abwickeln.

Laut TechCrunch soll eine erste „MVP“-Version (Minimum Viable Product) bereits im zweiten Quartal 2018 veröffentlicht werden. Der Launch einer finalen Version (keine Testversion) soll 2019 erfolgen. Derzeit entwickelt Telegram die zugrunde liegende Technologie.


Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

eToro
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Mindesteinzahlung
$200
United States
Hauptmerkmale
Preisgekrönte Handelsplattform für Kryptowährungen
11 Zahlmethoden einschließlich PayPal
Reguliert durch die FCA & Cysec
Top Coins
  • Litecoin
  • EOS
  • Ethereum Classic
  • Bitcoin Cash
  • Dash
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, PayPal, Skrill, Neteller, Yandex, WebMoney, UnionPay, MoneyGram
eToro ist eine Multi-Asset-Anlageplattform mit mehr als 2000 Assets, darunter FX, Aktien, Crypto, ETFs, Indizes und Rohstoffe. eToro bietet neben Crypto / Fiat- und Crypto / Crypto-Paaren eine breite Palette von Cryptos wie Bitcoin, XRP und andere. eToro-Benutzer können sich mit anderen Benutzern verbinden, von ihnen lernen und sie kopieren oder von ihnen kopieren lassen.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen