CISCO-Bericht: Blockchain erreicht bis 2030 Trillionen-Wert

Was der aktuelle Bericht aus Hause Cisco bis 2030 prognostiziert, zeigt, dass die Blockchain bisher noch in den Kinderschuhen steckt.

Schon 2021 soll der Blockchain-Wert bei 10 Mrd. Dollar liegen

Was das renommierte IT-Unternehmen Cisco da in einem neuen Bericht in Aussicht stellt, macht ausgesprochen große Hoffnung für den Krypto-Markt rund um den Ethereum und die inzwischen Coins in vierstelliger Menge. Vor allem aber sind die Prognosen für die stetig wachsende Blockchain-Community vielversprechend. Denn schließlich geht es hier um weitaus mehr als darum, dass Investoren über die Netzwerke Bitcoin kaufen können. Bis 2030, so die Vorhersagen des Konzerns, könnte der Markt für Blockchain-Systeme ein Gesamtvolumen von sage und schreibe drei Trillionen US-Dollar erreichen. Bis 2021 soll der Markt auf einen Wert von 10 Mrd. Dollar steigen. Die Information wird nicht zuletzt Cisco selbst erfreuen, denn das Unternehmen gehört als einer der großen Player der Branche zu den weltweiten Vorreitern und ist sehr aktiv bei der Entwicklung neuer Programme in diesem Sektor.

Wirtschaft kann in vielen Bereichen von der Technik profitieren

Aus Sicht der Experten ist das Potenzial der Blockchain Technologie noch lange nicht ausgeschöpft. Die Blockchain könnte demzufolge in den kommenden Jahren zu massiven Veränderungen der Geschäftsfeld führen. Wichtig für den erhofften Erfolg sind laut dem Bericht neben einer höheren Akzeptanz und einer besseren Anpassung an die Bedürfnisse im Business-Sektor auch Branchenstandards. Diese notwendigen Standards sollen nicht zuletzt dafür sorgen, dass unterschiedliche Netzwerke im Blockchain-Bereich besser als bisher vernetzt werden können. Nur dann könne die Technologie neue Weichen stellen. Allein bis Ende des kommenden Jahres könnten nach Einschätzungen des Unternehmens schon über 20 Milliarden Geräte im Einsatz sein, die über einen Zugang zum „Internet der Dinge“ aufweisen. Ein Themenbereich, in dem die Analysten besonders gute Erfolgsaussichten erkennen, ist die Sparte „Supply-Chain-Managements“.

Mehr Vertrauen wird die Blockchain-Bedeutung massiv steigern

Der Sektor zeichnet sich als hervorragendes Einsatzgebiet aus, so das Ergebnis des frisch veröffentlichten Reports. Einmal mehr punktet die Blockchain durch die oftmals vorbildliche Fälschungssicherheit und die gute Nutzbarkeit im Finanzierungsumfeld – gleichermaßen für Konsumenten als auch Lieferanten und Produzenten. Publiziert wurde der Bericht (ins Deutsche übersetzt etwa unter der Bezeichnung „Vertrauensbasierende Business Netzwerke für die digitale Transformation“). Nicht minder interessant an der Auswertung: 83 % der Führungskräfte, die für den Bericht befragt wurden, sind der Meinung, dass gerade Vertrauen in die Technologie wichtig ist, um die digitale Wirtschaft zu stärken und voranzutreiben. Eben dieses Vertrauen ist freilich auch wichtig, damit Anleger mehr Geld in Litecoin und andere Kryptowährungen investieren.

Featured Image: Von STEVLTH | Shutterstock.com

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen