HomeNewsMark Cuban argumentiert: Ethereum ist der bessere Wertspeicher

Mark Cuban argumentiert: Ethereum ist der bessere Wertspeicher

TV-Persönlichkeit Mark Cuban hat kürzlich behauptet, Ether sei im Vergleich zum Bitcoin eine bessere Option als Wertspeicher

Der Milliardär erklärte, Ethereum native Kryptowährung werde langsam zu einem potenziellen Wertspeicher. Er fügte hinzu, dass der digitale Vermögenswert den Bitcoin in naher Zukunft als die bessere Option in dieser Hinsicht entthronen könnte. Cuban äußerte diese Bemerkungen, als er ein Interview mit Defiant führte.

Mark Cuban ist kein Unbekannter in der Geschäfts- und Unterhaltungsbranche. Der Medieninhaber ist einer der prominenten Investoren der TV-Serie Shark Tank und Vorsitzender von AXS TV. Er ist zudem Mehrheitseigner des professionellen NBA-Basketballteams Dallas Maverick.

Eine Sache, die Cuban betreffend unklar blieb, ist seine Haltung zur Kryptowährung. Er hat sich mit Blick auf seine früheren Kommentare auf beide Seiten der Medaille gestützt und damit gleichermaßen zynisch wie gläubig. Cuban bezeichnete die Bitcoin-Preisrallye einst als Blase. Andererseits erlaubte er seiner Basketballmannschaft, Kryptozahlungen zu akzeptieren.

Cuban lobte Bitcoin und sagte, es habe sich zu einem tragfähigen Wertspeicher entwickelt. Er glaubte aber nicht, dass er als Währung funktionieren könnte. Er setzte fort, Ether zu unterstützen, um Bitcoin als den besseren Wertspeicher zu schlagen. Weiterhin führte er die zunehmende Innovation in der dezentralen und Open-Source-Blockchain als Begründung für seine Argumentation an.

Cuban erklärte, die in der Blockchain enthaltene Smart Contract-Technologie treibe Innovationen voran und stärke Netzwerkeffekte. Dies wiederum ebnet den Weg für das, was er als „reibungsloses Bankgeschäft“ bezeichnete. Deshalb glaubt er, dass Ethereum bereit sei, zum besseren Wertspeicher zu werden.

Der Bitcoin macht laut einer kürzlich bei Reddit veröffentlichten ask-me-anything-Fragerunde (AMA) einen beträchtlichen Teil des Portfolios Cubans aus, wenngleich er sich auf die Seite von Ether warf. Er ahnte, dass sich seine Portfolio-Zuteilung je nach Marktwellen bald zugunsten von Ether ändern könnte. Cuban erklärte, im Falle von Rückzügen werde er versuchen, Ether statt Bitcoin zu erwerben.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen