HomeNewsMaple Finance startet auf Solana mit 45 Millionen USD

Maple Finance startet auf Solana mit 45 Millionen USD


Maple Solana plant, seinen Fondspool bis Ende 2022 auf 300 Millionen USD zu vergrößern und bis zu 1 Milliarde USD an unbesicherten Krediten anzubieten.

Maple Finance, ein dezentraler Marktplatz für Unternehmensanleihen für institutionelle Kreditnehmer, hat seinen Zugang zu Solana erweitert, um die Finanzierung von Projekten zu ermöglichen, die auf der Blockchain von Smart Contracts basieren.

Der Marktplatz, der auch auf Ethereum verfügbar ist, ist die erste Multi-Chain-Kapitalplattform. Es ist zudem eine bahnbrechende institutionell ausgerichtete unbesicherte Kreditvergabe für Projekte im Solana-Ökosystem.

Skalierung des Solana-Ökosystems

Laut Maple Solana beginnt das Projekt mit einem Pool von 45 Millionen USD für unbesicherte Kredite. Das Team wird dann versuchen, dies in den nächsten acht Monaten zu steigern, um es bis Ende des Jahres auf 300 Millionen USD zu bringen.

Quinn Barry, der Leiter von Maple Solana, sagte, das Ziel sei es, das Solana-Ökosystem über eine On-Chain-Kapitalmarktinfrastruktur zu skalieren.

Wir erwarten, Solana in den nächsten drei Monaten Liquidität in Höhe von über 300 Millionen USD zuzuführen. Wir werden bald einen weiteren Kreditexperten auf der Plattform willkommen heißen und weitere Einzelheiten darüber mitteilen, wie Liquiditätsprotokolle die Infrastruktur von Maple bereits als Startrampe für Solana nutzen“, fügte er hinzu.

Sid Powell, CEO und Mitbegründer von Maple Finance, kommentierte:

Der Aufbau der ersten Multi-Chain-Kapitalmarktlösung hat und wird weiterhin hochwertige Kreditgeber und Kreditnehmer anziehen, beispiellose Wachstumschancen für Innovatoren schaffen, die auf Solana aufbauen, und der gesamten Branche ermöglichen, erfolgreich zu sein.“

Maple Solana zielt darauf ab, Kredite im Wert von 1 Milliarde USD zu vergeben, sagte das Kryptokapitalnetzwerk, das den Service auch auf Ethereum anbietet, in einer Ankündigung. Es gibt auch Pläne, SYRUP auf den Markt zu bringen, einen Governance-Token, der die gleiche Funktionalität wie das Ethereum-basierte MPL-Token bieten wird.

X-Margin ist der erste Pool-Delegierte

Als Teil des Meilensteins zur Transformation der Kapitalmärkte durch Technologie im Solana-Ökosystem hat sich Maple Solana die Gesellschaft des datengesteuerten Kreditgebers X-Margin gesichert.

Das Unternehmen wird der erste Pool-Delegierte sein, da sein Kreditgeschäft riesige Einlagen von drei großen Partnern angezogen hat. Der Finanzdienstleistungs- und Zahlungstechnologieanbieter Circle zahlte 10 Millionen USD ein, während der Digital Asset Manager Coinshares 20 Millionen USD hinzufügte.

X-Margin erhielt außerdem 10 Millionen USD von Solana-Natives und ist offen für Einzahlungen von bis zu 5 Millionen USD in USDC, um den anfänglichen Pool von 45 Millionen USD zu bilden.

Kreditvergabe an Krypto-Blue-Chips

Das X-Margin-Team wird neben der On-Chain-Kreditfazilität von Maple seine datenschutzfreundliche Kreditinfrastruktur und sein Underwriting-Know-how nutzen, um einigen der größten Kreditnehmer im Krypto-Bereich Kredite anzubieten.

Darshan Vaidya, der CEO von X-Margin, sagte:

Die Multi-Chain-Infrastruktur von Maple ist weiterhin wegweisend für die institutionelle Kreditinfrastruktur in Krypto. Die Kreditplattform zum Schutz der Privatsphäre von X-Margin ist eine natürliche Lösung dafür und trägt dazu bei, einen datengesteuerteren und transparenteren Kreditmarkt in DeFi und CeFi zu skalieren.“

Kreditnehmer müssen sich an Know Your Customer (KYC) und Anti Money Laundering (AML) halten. Dies ist Teil der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und um sicherzustellen, dass die Kreditvergabe an seriöse Projekte geht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.