HomeNewsLitecoin Kursprognose: LTC-Bullen streben die Kontrolle über 250 USD an

Litecoin Kursprognose: LTC-Bullen streben die Kontrolle über 250 USD an

LTC hat sich über 250 USD bewegt. Ein Befreiungsschlag wird ihn wahrscheinlich in Richtung von 335 USD führen

In den letzten 24 Stunden stieg der Litecoin-Kurs dem US-Dollar gegenüber um mehr als 7 %. Dies deutet darauf hin, dass Bullen die Buy-the-dip-Strategie verfolgen und einen neuen Aufwärtstrend im Visier haben.

Die Gewinne folgen der Litecoin-Ablehnung beim Mehrjahreshoch von 335 USD. Dabei machte der Rückgang während des Ausverkaufs in der letzten Woche auf Tiefststände von 207 USD einen Rückgang um 38 % aus.

Ein Blick in das Wochendiagramm aber zeigt, dass der digitale Vermögenswert  eine Erholung in Höhe von etwa 13 % der Vorwochenverluste erreicht hat. Dies könnte neue Versuch der Bullen befeuern, sich dem zwar heiß begehrten, aber bislang schwer zu fassenden Allzeithoch aus dem Dezember 2017 anzunähern.

Aktuell bewegt sich der LTC-Kurs im Bereich von rund 251 USD. Aufgrund des positiven technischen Bildes und der allgemeinen Marktstimmung könnten weitere Gewinne bevorstehen.

Der hoch angesehene Krypto-Analyst Rekt Capital sagt, der Litecoin könnte weiter steigen, wenn die Kurse von einem früheren Widerstandsniveau abprallen. Die Zone dient nun als neue Unterstützungsstufe und könnte Bullen als erforderliche Basis dienen, um den Verkaufsdruck zu bekämpfen.

Litecoin-Kursausblick

Am 25. April bildete LTC/USD im Tageschart einen Doji-Kerzenhalter. Zu diesem Zeitpunkt waren Bullen damit beschäftigt, zu verhindern, dass Bären die Kurse unter den 50 SMA (223 USD) senken.

Durch die Abkehr vom gleitenden Durchschnitt beförderte der Kaufdruck den LTC-Kurs über den 20-Tage-EMA (246 USD). Diese Nachfragezone verfügt zudem über eine große horizontale Unterstützungslinie, die zuvor als Barriere diente.

LTC/USD-Tagesdiagramm: Quelle: TradingView

Im Tages-Chart weist der Relative-Stärke-Index eine Aufwärts-Wölbung oberhalb des Gleichgewichtspunktes auf. Dies deutet auf einen Impuls aufseiten der Bullen hin.

Bei einem Tagesschlusskurs über 250 US-Dollar sollten Bullen das 50-prozentige Fib-Retracement-Level des Rückgangs von 335 USD auf 207 USD vor Augen haben. Gelingt es Käufern, das Paar LTC/USD über 286 USD zu drücken, ist eine Bewegung in Richtung des nächsten Widerstands bei 307 USD möglich. Sowohl das jüngste Hoch von 335 USD als auch das Allzeithoch bei 375 USD könnten danach die nächsten Ziele sein.

Im Falle eines Abschwungs von den aktuellen Kursniveaus werden Bullen versuchen, Gewinne bei 237 USD und beim 50 SMA (223 USD) zu verteidigen. Nimmt der Abwärtsdruck zu, könnte der durch das Rechteck betonte Bereich das Interesse der Verkäufer wecken.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen