HomeNewsLitecoin Kursprognose für Juni 2021

Litecoin Kursprognose für Juni 2021

Litecoin könnte eine gesunde Erholung verzeichnen und die $300-Marke im Juni durchbrechen

Litecoin ist eine Bitcoin-Abspaltung. Charlie Lee, sein Schöpfer, stellte sich eine Version von Bitcoin vor, die Zahlungen schneller abwickelt und einen geringen Energieverbrauch zur Abwicklung von Transaktionen benötigt. Mit anderen Worten, Litecoin ist Bitcoin Lite. Die Kryptowährung ist daher ideal für Mikrotransaktionen wie das Bezahlen einer Tasse Cappuccino.

Im Laufe der Zeit hat sich Litecoin zu einer nützlichen, ergänzenden Alternative für Bitcoin entwickelt. Litecoin steht im Mittelpunkt mehrerer Fintech-Projekte, die ursprünglich Bitcoin einbeziehen wollten. Die Statur der Kryptowährung in der globalen Finanzwelt wuchs noch mehr, nachdem das Kernentwicklerteam das Lightning Network-Protokoll annahm. Für viele deutete die Annahme auf fantastische Ambitionen für Litecoin hin und bekräftigte den Glauben, dass seine Zukunft als zuverlässiger und klassischer Altcoin rosig ist.

Wo kann man Litecoin kaufen?

Unser empfohle Broker ist eToro. eToro ist eine Multi-Asset-Investmentplattform mit mehr als 2000 Vermögenswerten, darunter Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Cryptoassets. eToro bietet über 14 Cryptoassets zum Investieren oder Investieren in sein CryptoPortfolio, wo Anleger vom kumulierten Wachstum von Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und anderen führenden Kryptowährungen profitieren können. Bei eToro können Sie sich mit anderen Tradern verbinden, von ihnen lernen und ihre Trades kopieren oder Sie können von anderen kopiert werden.

Registrieren Sie sich jetzt bei eToro.

Wie hoch ist der aktuelle Kurs von Litecoin?

Der Litecoin Kurs liegt laut CoinMarketCap zum Redaktionsschluss bei $177.58, was einem Anstieg von 2,36 % gegenüber dem letzten Schlusskurs vor 24 Stunden entspricht. Innerhalb der letzten 24 Handelsstunden hatte Litecoin (LTC) einen Tiefststand von $172,52 und einen Höchststand von $180,02 erreicht.

Obwohl der LTC-Kurs grün ist, stellt er immer noch einen deutlichen Rückgang gegenüber der Rekordbewertung von $387,23 dar, die am 10. Mai 2021 aufgestellt wurde. Nichtsdestotrotz ist der aktuelle Litecoin Kurs eine bemerkenswerte Erholung vom aktuellen Tiefstand von $141,49, der am 24. Mai 2021 erreicht wurde.

Litecoin-Kurs-Chart. Quelle: CoinMarketCap

Litecoin Kursprognose

Der Juni ist wegen bestimmter kritischer Entwicklungen ein wichtiger Monat im Litecoin-Ökosystem. Die Entwicklungen werden einen großen Einfluss auf die Marktstimmung und den Preis der Kryptowährung haben. Bevor wir uns in die Details vertiefen, hilft es, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, wo der Markt in Bezug auf Unterstützung und Widerstand für die Litecoin-Kursentwicklung steht.

Zuerst der Widerstand. Das erste Preisniveau, das wir in diesem Monat beobachten werden, ist das Allzeithoch von $388 als Schlüsselwiderstand. Wenn sich der aktuelle Kursverlauf fortsetzt, ist der nächste kritische Widerstandspunkt, auf den wir uns konzentrieren werden, das Februar-Hoch von $240. Das Preisniveau ist kritisch, weil es das bisherige Jahreshoch vor dem Ausbruch im Mai ist. Schließlich ist der Eröffnungskurs vom April bei $200 ein interessanter Punkt. Dieses Preisniveau ist entscheidend, da es die jüngste Eröffnung markiert, die die Rallye zum Allzeithoch Mitte Mai einleitete.

Wir werden die $118-Jahrestiefs für das Unterstützungsniveau, das am 23. Mai 2021 festgelegt wurde, im Auge behalten. Auch der gleitende 200-Tage-Durchschnitt von $170 ist ein wichtiges Unterstützungsniveau auf unserem Radar. Wenn sich der Litecoin-Kurs über dem 200-Tage-MA hält, werden wir den Token wahrscheinlich in den nächsten Tagen über $200 steigen sehen.

Litecoin/USD-Kurs-Chart. Quelle: TradingView

Allerdings sind $300 im Juni eine reale Möglichkeit, wenn der Kurs gleichzeitig über den 21- und 50-Tage gleitenden Durchschnitten ausbricht. In den letzten zwei Wochen haben sich die Verkäufer ausgedünnt, da mehr Bullen auf einen stärkeren Litecoin in diesem Monat setzen. Wie Sie unten sehen können, hat der RSI einen bemerkenswerten Umschwung von 30,00 auf 42,20 zum Zeitpunkt des Schreibens gemacht. Auch der MACD zeigt den Beginn eines Trends aus der scharfen Korrektur von Mitte Mai an.

Litecoin/USD-Kurs-Chart. Quelle: TradingView

Ereignisse, die den Litecoin Kurs im Juni bewegen könnten

Das MWEB-Datenschutzprotokoll

Die Wahrscheinlichkeit, dass Litecoin über das Jahreshoch ausbricht, wird stärker, wenn Sie das bevorstehende Datenschutz-Update berücksichtigen. Das Update mit dem Namen MimbleWimble Privacy Protocol oder MimbleWimble Extension Block (MWEB) verschleiert Transaktionen im Litecoin-Netzwerk, um einen unbefugten Zugriff auf die Details zu verhindern.

MWEB wird parallel zum Litecoin-Netzwerk laufen, was bedeutet, dass es keine wahrnehmbare Auswirkung auf die aktuellen Transaktionsgeschwindigkeiten haben wird. Die Tatsache, dass MWEB Transaktionen nachvollziehbar und transparent, aber dennoch vertraulich macht, markiert einen entscheidenden Meilenstein im Blockchain-Bereich. Bisher waren die Blockchain-Entwickler nicht in der Lage, die Vertraulichkeit von Transaktionen mit der Privatsphäre zu verbinden, was viele Menschen vom Ökosystem abgeschreckt hat.

Das MWEB-Tool ist insofern bemerkenswert, als dass es wahrscheinlich Scharen von Nutzern in Richtung Litecoin anziehen wird. Die positive Marktstimmung, die sich daraus ergeben dürfte, wird den Litecoin-Kurs auf neue Rekorde treiben. Da Charlie Lee und sein Team davon ausgehen, das MWEB-Tool bis September auf den Markt zu bringen, ist es nicht ausgeschlossen, dass Litecoin die 500-Dollar-Marke endgültig überschreitet.

In der Zwischenzeit werden die Anleger auf regelmäßige Updates zur MWEB-Roadmap achten. Das jüngste Update von Litecoin-Chefentwickler David Burkett deutet darauf hin, dass sie „auf dem Weg zur Aktivierung gegen Ende des Jahres sind, sofern es keine größeren Überraschungen von den Prüfern gibt“. Burkett enthüllte, dass die Coding & Testing Phase des Projekts fast abgeschlossen ist.

Bitcoin Erholung

Litecoin ist ein führender Bitcoin-Indikator, was bedeutet, dass die Kursschwankungen des ersteren die kommenden Schwankungen des letzteren ankündigen. Auch das Gegenteil ist der Fall.

Bitcoin ist am 31. Mai 2021 um 41 % gefallen, nachdem er am 12. April 2021 auf das Rekordhoch von $60.799,77 gestiegen war. Der Einbruch ist der letzte in einer Reihe von größeren Rückgängen, die der Markt seit Anfang 2018 erlebt hat. Interessanterweise hat Bitcoin immer eine V-förmige Erholung nach jeder Episode des Rückgangs erreicht, speziell im Jahr 2021.

Die folgende Abbildung zeigt die Bitcoin-Kursschwankungen der letzten acht Monate. Nach jeder Episode mit negativer Performance erholt sich die Kryptowährung V-förmig.

Bitcoin-Kursschwankungen im Jahr 2021. Quelle: Yahoo Finance

Wenn jede Episode durch ein gleichschenkliges Dreieck (gelb markiert) dargestellt werden würde, scheint der jüngste Einbruch der größte zu sein. Bis jetzt stellt eine lange Seite des Dreiecks einen Rückgang von 41 % dar. Sollte das Erholungsmuster anhalten, besteht die Chance, dass sich Bitcoin bald um bis zu 50 % erholen wird.

Wenn die BTC-Erholung eintritt, würde auch Litecoin deutlich zulegen – denn eine Kryptowährung ist ein führender Indikator für die andere.

Verstärkte Einführung von Kryptowährung

Bitcoin macht laut CoinMarketCap 40,9 % der gesamten Marktkapitalisierung des Kryptowährungsmarktes aus (Stand: 7. Mai 2021). Das bedeutet, dass jeder Fortschritt, den Bitcoin macht, auch den gesamten Rest der Kryptowelt beeinflussen wird.

Also, was passiert, wenn Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel in einer souveränen Nation akzeptiert wird? Am 5. Juni enthüllte der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, dass sein Land über die Einstufung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel nachdenkt. Das Land plant, den Traum in Partnerschaft mit Strike, einem Unternehmen für digitale Wallets, umzusetzen.

Wenn die Gesetzgebung den El Salvadorianischen Kongress passiert, wird Bitcoin als die primäre Währung des Landes dienen. Die Berichte haben sich bereits positiv auf die Marktstimmung ausgewirkt, da Bitcoin seit Bekanntwerden dieser Nachricht um bis zu 0,5 % gestiegen ist. Es bleibt abzuwarten, was der Kongress sagen wird; eine Bestätigung wird die Kryptowährung sicherlich in eine neue Bullenwelle schicken. Wie alle anderen Altcoins auch, wird Litecoin sicherlich von diesen Entwicklungen profitieren.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den obigen Ausführungen um eine reine Meinungsäußerung handelt, die auf den verfügbaren relevanten Daten basiert. Er sollte nicht als direkte Anlageberatung angesehen werden.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.