HomeNewsKursprognose für den Holo-Kurs: HOT Token bereit für 100 % Anstieg

Kursprognose für den Holo-Kurs: HOT Token bereit für 100 % Anstieg

Der technische Ausblick für Holo Token deutet auf einen möglichen Ausbruch in Richtung der Kursniveaus von Anfang April hin

Holo (HOT) wird derzeit auf dem Tages-, Wochen- und Monats-Chart im grünen Bereich gehandelt, was dem Coin einen positiven Ausblick auf den Charts gibt. Die Coin hat auf dem Tages-Chart ein bullisches Fortsetzungsmuster gebildet und ein Ausbruch über die Widerstandslinie des Musters könnte dazu führen, dass der HOT-Kurs den Anfang August beobachteten Aufwärtstrend wiederholt.

Damals bewegte sich der Holo-Kurs von einem Tiefststand von 0,006 $ zu einem Höchststand von über 0,012 $ und sprang innerhalb von zwei Wochen um mehr als 100 %.

Ein Blick auf die HOT-Token-Kurs-Charts zeigt einen möglichen Ausbruch, der den Wert des Tokens in den kommenden Wochen um fast 119 % steigen lassen könnte. Diese Kurs-Vorhersage sollte sich bestätigen, wenn das vorgeschlagene technische Bild bestätigt wird.

Holo Kursanalyse

Der Wert des Holo-Tokens ist in den letzten 30 Tagen um 80 % gestiegen, wobei im letzten Jahr ein deutlicher Anstieg von 1.400 % zu verzeichnen war, wie auf CoinGecko zu sehen ist.

Die technischen Indikatoren auf dem Tages-Chart deuten auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends hin. Der RSI auf dem Tages-Chart weist eine positive Divergenz auf und bewegt sich in den überkauften Bereich. Der 50-Tages-EMA hat den 200-Tages-EMA überschritten und steigt an, was auf weitere Kursgewinne schließen lässt. Kürzlich wies ein Kryptoanalyst darauf hin, dass die EMAs auf neue Gewinne für den Holo-Kurs hindeuten.

Angesichts des bullischen Flaggenmusters besteht auch die Möglichkeit eines Ausbruchs. Wenn der Druck auf der Käuferseite kurzfristig zunimmt, zeigt die Flaggenstange des Musters einen Sprung von 119 %. Nimmt man diesen Aufschwungwert und legt ein Kursziel fest, so ist der Holo-Kurs für eine große Bewegung bereit. In diesem Fall liegen die wichtigsten Barrieren für das HOT/USD-Paar bei 0,017 $ und 0,023 $, wobei das Aufwärtsziel bei 0,025 $ liegt.

HOT/USD-Tages-Chart. Quelle: Tradingview

Während die Kursprognose für den Bullenpreis kurzfristig auf eine Aufwärtsbewegung hindeutet, besteht die Möglichkeit einer bärischen Kehrtwende, sobald der Kurs die erste Angebotszone um 0,017 $ erreicht. Die horizontale Linie markiert den Ablehnungspunkt von Ende April, an dem HOT/USD schließlich einen Tiefstand von 0,004 $ erreichte.

Es ist daher wahrscheinlich, dass der Holo-Kurs um dieses Niveau herum einen Rückschlag erleidet, bevor er wie vorgeschlagen weiter in Richtung 0,025 $ steigt, was die aktuellen Kurse zu einem Schnäppchen macht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.