HomeNewsKryptobörse bitFlyer Europe arbeitet mit PayPal zusammen

Kryptobörse bitFlyer Europe arbeitet mit PayPal zusammen

21 September 2020 By Sam Grant

Die virtuelle Kryptotauschbörse bitFlyer Europe hat kürzlich die PayPal-Integration angekündigt, mit der PayPal-Nutzer ihre bitFlyer-Konten aufladen können

Die Integration in die globale Zahlungsplattform PayPal macht es nun für Millionen europäischer PayPal-Benutzer einfacher und sicherer, Geld in bitFlyer einzuzahlen und Kryptowährungen zu kaufen. Dies ist der neueste Schritt, da bitFlyer sein Ziel erreichen möchte, den Krypto-Handel insbesondere für Anfänger bequemer zu gestalten.

BitFlyer Europe-COO Andy Bryant sagte: „Wir sind stolz darauf, Nutzern die Möglichkeit zu bieten, über PayPal-Konten Geld für den Krypto-Kauf einzuzahlen. Durch die PayPal-Integration wird eine neue Finanzierungsquelle für BitFlyer-Anwender hinzugefügt. Tausende BitFlyer-Benutzer verwenden PayPal bereits für Fiat-Transaktionen. Jetzt können Nutzer auf die gleiche Weise Bitcoin und andere Kryptowährungen kaufen.“

Die Integration bietet BitFlyer-Benutzern eine Alternative zu herkömmlichen Einzahlungsmethoden, die häufig wegen ihrer langen Verarbeitungsdauer kritisiert wurden. Im Gegensatz zu diesen Methoden mit Ausführungszeiten von bis zu drei Werktagen erfolgen PayPal-Einzahlungen fast sofort.

„Angesichts der Tatsache, dass ungefähr ein Drittel der europäischen E-Commerce-Zahlungen über PayPal abgewickelt wird, sind wir mehr als begeistert, Benutzern eine Einzahlungsmethode zur Verfügung zu stellen, die sie kennen und auf die ´Verlass ist. Der PayPal-Einzahlungsprozess ist völlig reibungslos, sicher und zuverlässig. Gutschriften werden nahezu sofort gutgeschrieben“, erklärte Jacek Bastin, Business Strategy Manager bei bitFlyer Europe.

In Bezug auf die Funktionsweise der Integration wird BitFlyer Europe-Benutzern eine PayPal-Option angeboten, wenn sie ihre bevorzugte Zahlungsmethode zur Einzahlung ihrer Konten auswählen. Wenn diese Option ausgewählt ist, werden Nutzer auf die PayPal-Website weitergeleitet, die Überweisung erfolgt fast sofort.

Derzeit ist bitFlyer die einzige in Japan, den USA und Europa regulierte Börse. In einer Zeit im digitalen Raum, in der Geschwindigkeit fast alles ist, könnte die Integration ein großer Schritt in die richtige Richtung sein. Denn PayPal ist eine dominierende Zahlungsmethode innerhalb Europas.

Keine Kryptobörse erlaubt derzeit Einzahlungen mit PayPal. Coinbase hat jedoch eine Partnerschaft mit PayPal, die es ermöglicht, Abhebungen auf PayPal-Konten der Nutzer zu verarbeiten.

Tags: