Neue Litecoin- und Ripple (XRP) basierte ETP’s gehen live

Die Adaption von Kryptowährungen und dessen verwandten börsennotierten Produkten ebnen den Weg für die Massennutzung weltweit. Die amerikanischen Aufsichtsbehörden zögern derzeit Krypto-Finanzprodukte zu bewilligen, jedoch gibt es hierzulande erfreuliche Fortschritte zu verzeichnen.

Ein neues börsennotiertes Produkt für Litecoin (LTC) und XRP wird morgen auf der Nordic Growth Market (NGM), einer Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart, Deutschlands zweitgrößter Börse, starten. Laut der offiziellen Pressemitteilung werden die beiden digitalen Assets EU-Anlegern zum ersten mal „über eine regulierte Börse neben anderen traditionellen börsennotierten Anlagen wie Aktien oder Derivaten“ zur Verfügung stehen.
Der in Stockholm ansässige XBT-Anbieterist für viele Krypto-Produkte wie verschiedene Preisverfolger und Bitcoin ETP, die 2015 an der Börse Nasdaq Stockholm live gingen verantwortlich.

Ryan Radloff, CEO von CoinShares, Muttergesellschaft des XBT Providers, führt aus (frei übersetzt):

Für traditionelle Anleger, die am Handel interessiert sind und bereits Konten bei Brokern wie Avanza oder Nordnet haben, aber möglicherweise nicht daran interessiert sind, neue Konten mit neuen, oft unregulierten Krypto-Börsen einzurichten, sind jetzt zwei neue Krypto-Assets verfügbar. Dies ist ebenfalls wichtig Schritt bei der Professionalisierung der Infrastruktur um diese Anlageklasse.

Der Litecoin-Handel ist gestern gestartet und XRP soll heute starten. Laut XBT-Anbieter wird jedes Trading-Zertifikat mit den zugrunde liegenden Vermögenswerten LTC und XRP im Verhältnis von 1:1 abgesichert. Die Zusammenarbeit mit NGM ist damit der zweite Standort von XBT Providers für Kryptowährungslistungen. Das Unternehmen hat in den Jahren 2015 und 2017 Bitcoin- und Ether-Tracking-Produkte an der größten Börsen Amerikas, Nasdaq, eingeführt. Diese Produkte umfassen derzeit ein Vermögen in Höhe von 374 Millionen US-Dollar.

Damit erhalten schweidsche und europäische Investoren über eine regulierte Börse Zugang zu zwei neuen digitalen Vermögenswerten, Litecoin und XRP. Kürzlich wurde an der größten Schweizer Börse SIX, ein XRP-basiertes Finanzprodukt eingeführt. Die Börse bietet auch börsengehandelte Produkte für andere Kryptowährungen BTC, Litecoin, Ethereum und Bitcoin Cash an.

Featured Image: designer491 | Shutterstock

Kommentar hinzufügen

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen