HomeNewsKrypto-versierter Ex-CFTC-Vorsitzender leitet Bidens Finanzübergangsteam

Krypto-versierter Ex-CFTC-Vorsitzender leitet Bidens Finanzübergangsteam

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat einen ehemaligen Vorsitzenden der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) zum Leiter des Übergangsteams im Bereich Finanzen ernannt. Der ehemalige Vorsitzende ist ein Krypto-Enthusiast, da er die Entwicklungen der Branche in den letzten Jahren verfolgt

Joe Biden bestätigte die Ernennung Gary Genslers zum Vorsitzenden des Finanztransitionsteams des Präsidenten. Dies geschah, nachdem mehrere Berichte vor einigen Tagen darauf hinwiesen, dass die Biden-Kampagne den Wall Street-Veteranen als Leiter des Bereichs vorsieht.

Gensler ist ein Veteran aus Washington, Wall Street-erfahren und verfolgt die Entwicklungen im Kryptowährungssektor aufmerksam. Er wird die Überprüfung der wichtigsten Finanzinstitute des Landes durch die Agentur leiten, einschließlich der Federal Reserve sowie der Banken- und Wertpapieraufsichtsbehörden.

Biden und Gensler sind für einander keine Unbekannten, da letzterer als wichtiger Finanzwächter unter Barack Obama als Präsident und Joe Biden als Vizepräsident fungierte. Gensler hat mehrere Finanzmarktinitiativen eingeführt, insbesondere die Derivatregeln nach der Finanzkrise im Jahr 2008. Seine Erfahrung erstreckt sich über Jahrzehnte, da er schon während der Clinton-Administration im Finanzministerium tätig war.

Krypto-Enthusiasten freuen sich über die Ernennung

Die Ernennung von Gensler wurde im Bereich der Kryptowährungen wohlwollend aufgenommen. Er wurde im Kryptoraum populär, nachdem er vor dem Kongress mehrfach über Kryptowährungen und Blockchain gestritten hatte. Im Jahr 2018 erklärte der ehemalige CFTC-Vorsitzende dem Kongress, dass Kryptowährungen und Ponzi-Systeme nichts gemeinsam haben. Er glaubte, dass die Vereinigten Staaten die Branche nicht vorschnell regulieren sollten, bevor sie die Grundlagen der Funktionsweise von Kryptowährungen verstanden haben.

Im vergangenen Jahr schrieb Gensler eine Einschätzung, dass Facebooks Libra-Münze alle Anforderungen erfüllt, um nach US-amerikanischem Recht als Wertpapier zu gelten. Er ist auch der festen Überzeugung, dass XRP trotz des intensiven Kampfes zwischen der Kryptowährung und den Aufsichtsbehörden um den Status des Coins in den letzten Jahren ein Wertpapier darstellte. Gensler war schon immer ein starker Anhänger der Blockchain, da er die Technologie als einen Wegbereiter für die Weltwirtschaft ansieht.

Die US-Präsidentschaftswahlen machen weltweit weiterhin Schlagzeilen, da der amtierende Präsident Trump die Wahl noch nicht anerkannt hat. Präsident Trump hat in mehreren Staaten eine Reihe von Klagen eingereicht, um  Stimmen aberkennen zu lassen, da er Unregelmäßigkeiten während des Prozesses geltend macht. Der Präsident und sein Team müssen jedoch noch genügend Beweise vorlegen, um die Behauptungen zu beweisen.

Biden setzte seine Vorbereitung für die Führung des Landes fort und ernannte Gensler und Hunderte andere gestern als Mitglieder des Biden-Harris-Übergangsteams. Die ausgewählten Personen werden die Funktionen der verschiedenen Agenturen bewerten und einen reibungslosen Machtwechsel in den nächsten zwei Monaten sicherstellen.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen