HomeNewsKrypto kann zahlreiche kaputte Systeme reparieren, sagt Adrian Grenier

Krypto kann zahlreiche kaputte Systeme reparieren, sagt Adrian Grenier


Es wird angenommen, dass Kryptowährungen viele Probleme lösen, die derzeit das traditionelle Finanzsystem plagen.

Adrian Grenier, ein UN Environment Goodwill Ambassador ist überzeugt, dass Kryptowährungen zahlreiche Probleme lösen können, die derzeit einige Branchen weltweit plagen.

Er machte diese Aussage kürzlich in einem Interview mit Yahoo Finance und erklärte, dass Krypto viele der Systeme reparieren kann, die derzeit kaputt sind und in allen Branchen ziemlich verschwenderisch sind.

Das Bitcoin-Mining ist in den letzten Jahren von verschiedenen Seiten unter Druck geraten. Laut verschiedenen im Laufe der Jahre veröffentlichten Forschungsergebnissen verbraucht das Bitcoin-Mining viel Energie, wobei der größte Teil der Energie aus nicht erneuerbaren Quellen stammt, die schlecht für die Umwelt sind.

Grenier verteidigte jedoch Operationen wie das Bitcoin-Mining und erklärte, dass es für alles Kompromisse gebe. Er bezeichnet sich selbst als Realisten und glaubt, dass Krypto-Mining der Preis ist, den man zahlen muss, um die Vorteile von Bitcoin und anderen Kryptowährungen wie Ethereum zu genießen.

Er fügte hinzu, dass Bitcoin nicht nur etwas ist, das Energie verbraucht. Er ist überzeugt, dass Kryptowährungs-Assets viele Branchen effizienter machen werden. Daher glaubt er, dass der globale Nettonutzen von Kryptowährungen positiv ist.

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Wochen gut entwickelt und sich von dem Einbruch erholt, der seine Leistung seit Jahresbeginn beeinträchtigt hat. Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt zum Zeitpunkt des Schreibens nun bei über 2,1 Billionen USD.

Bitcoin ist in Bezug auf die Marktkapitalisierung weiterhin führend in der Branche und wird jetzt über 46.000 USD pro Coin gehandelt. Allerdings hat die massive Marktdominanz von Bitcoin in den letzten Monaten abgenommen.

Laut den neuesten Daten von Coinmarketcap hat Bitcoin eine Marktdominanz von 40,7 %. Auf der anderen Seite nimmt Ether weiter zu und hat einen Marktanteil von 19,5 %.

Trotz der jüngsten Rally bleibt Bitcoin noch weit von seinem Allzeithoch von 69.044 USD entfernt, das im November 2021 erreicht wurde.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.