HomeNewsKrypto ist nicht nur die Zukunft des Finanzwesens, sondern auch von Gaming, Kunst und Kultur: Voyager Digital CEO

Krypto ist nicht nur die Zukunft des Finanzwesens, sondern auch von Gaming, Kunst und Kultur: Voyager Digital CEO

In einem Interview mit dem CryptoAdvisor-Team sprach Steve Ehrlich, Mitbegründer und CEO von Voyager Digital, über die Position von Bitcoin als inflationäre Absicherung, den Aufstieg von Altcoins im Jahr 2021 und wie der börsennotierte Krypto-Broker von der zunehmenden Popularität von NFTs profitiert. Hier erfahren Sie, was der Experte zu den neuesten Themen in der Kryptowelt zu sagen hatte:  

1. Sie haben viel darüber gesprochen, dass Bitcoin den Preis von 100.000 USD erreichen werde. Was sind einige der Schlüsselfaktoren, die die Leistung von Bitcoin beim Erreichen dieses Niveaus bestimmen?

Da die Einführung von Krypto weitergeht und die Inflationssorgen um den USD zunehmen, erwarten wir, dass der Wert von Bitcoin im Laufe der Zeit weiter steigen wird, insbesondere angesichts seiner inhärenten Knappheit mit nur 21 Millionen Bitcoin, die jemals existieren werden.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Bitcoin nicht nur als Wertaufbewahrungsmittel (es gilt bereits als "digitales Gold"), sondern auch als Währung für alltägliche Einkäufe und Transaktionen verwendet wird.

Immer mehr Menschen – Privatanleger, Unternehmen und Institutionen gleichermaßen – fühlen sich immer wohler mit Investitionen und Transaktionen mit Bitcoin. Ich glaube, dass diese positiven Stimmungen rund um Bitcoin mit fortschreitender Akzeptanz weiter nach oben tendieren werden.

2. Treueprogramme und Initiativen zur Kundenakquise waren der Kern dessen, was Voyager Digital von seiner Konkurrenz unterscheidet. Wie sehen Sie die Rolle von Belohnungen bei der Gewinnung von Kunden für die Plattform im Besonderen und bei der Förderung der Krypto-Akzeptanz im Allgemeinen?

Krypto ist ein Werkzeug, das Menschen hilft, Vermögen aufzubauen und finanzielle Freiheit zu erlangen, und wir möchten, dass jeder Zugang dazu hat. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vermögenswerten belohnen Proof-of-Stake-Kryptowährungen ihre Inhaber von Natur aus. Aus diesem Grund bietet Voyager Belohnungen nur für das Halten bestimmter Kryptos an, sodass das Verdienen dieser Belohnungen einfach und nahtlos ist.

Unser Treueprogramm zieht Kunden an, weil Mitglieder Belohnungsboosts, Krypto für ihren Handel und mehr erhalten. Wir ziehen Verbraucher für unsere Plattform an, weil die von uns angebotenen Belohnungen deutlich höher sind als das, was die Leute bekommen können, wenn sie ihr Geld in einer Bank oder traditionellen Brokerhäusern aufbewahren.

Durch die Bereitstellung von Belohnungen helfen wir den Menschen, Geld zu verdienen und Vermögen aufzubauen, und fördern gleichzeitig die Einführung von Krypto, weil wir es den Menschen leicht machen, an den Kryptomärkten teilzunehmen. Unsere App ist äußerst benutzerfreundlich und einfach, und die Leute können sich innerhalb von Minuten anmelden und mit dem Handel beginnen.

Alles, was wir bei Voyager tun, sei es das Anbieten von Belohnungen oder das Angebot weiterer Produkte, dient dazu, eine stärkere Krypto-Akzeptanz zu fördern und wirklich Krypto für alle zu machen.

3. Die Performance von Voyager in diesem Jahr von Quartal zu Quartal spiegelt die weit verbreitete Volatilität auf dem Kryptomarkt wider, wobei die Coins im Mai Meilensteinhöchststände erreichten, im Juni und Juli fielen und sich im letzten Monat oder so wieder erholten. Wie beurteilen Sie die Performance des Kryptomarktes im Jahr 2021, insbesondere im Hinblick auf den zunehmenden Fokus auf Altcoins?

Neue und aufstrebende Branchen wie Krypto sind von Natur aus volatil, wenn sie sich in Richtung Mainstream-Akzeptanz bewegen. Die Volatilität zieht Menschen, Investoren und Technologen an, die die Akzeptanz vorantreiben, und mit zunehmendem Wachstum nimmt die Volatilität natürlich ab.

Dies war ein sehr positives Jahr für Krypto aufgrund der Mainstream-Aufmerksamkeit, die die Branche gewonnen hat. Die Leute sind jetzt viel besser mit Krypto vertraut als noch vor einem Jahr und beginnen, neben den großen Coins (Bitcoin und Ethereum) auch andere Coins in Betracht zu ziehen.

2021 war ein Jahr des Wachstums für Altcoins, die auf der Welle der Krypto-Adoption reiten, und wir fügen der Voyager-Plattform aufgrund der wachsenden Nachfrage weiterhin Altcoins hinzu.

4. Voyager war an vorderster Front bei der Einführung neuer Token auf der Plattform, darunter Fantom, Avalanche und AMP. Welchen Prozess unternimmt Voyager vor der Listung eines Tokens angesichts der Unklarheit im aktuellen regulatorischen Umfeld?

Voyager führt einen strengen Überprüfungsprozess durch, bevor ein Token gelistet wird. Wir sorgen für einen gründlichen Überprüfungsprozess, um sicherzustellen, dass wir Coins auflisten, die über solide Referenzen, Grundlagen und Teams verfügen und das Potenzial haben, unseren Kunden zu helfen.

5. Apropos Token, Sie haben kürzlich Axie Infinity (AXS) aufgelistet, den nativen Token der berühmten NFT-Gaming-Plattform. Wie plant Voyager angesichts der zunehmenden Konzentration auf NFTs und das Metaverse, diese Bereiche zu nutzen?

Wir glauben, dass Krypto nicht nur die Zukunft des Finanzwesens ist, sondern auch des Gamings, der Kunst und der Kultur. Mit dem Aufkommen von NFTs haben wir kürzlich AXS gelistet und auch in Particle investiert, eine Plattform, die es jedem ermöglicht, einige der größten Meisterwerke der Welt zu besitzen, indem er gemeinsam über NFTs am Kunstmarkt teilnimmt.

Particle unterteilt jedes Kunstwerk in 10.000 einzigartige NFTs oder "Particles", jedes mit seiner eigenen Eigentumsurkunde, die in der Blockchain gespeichert ist. Sobald ein Käufer ein Partikel kauft, erhält er ein digitales Zertifikat oder eine Sammelkarte, die das spezifische Eigentum seines Besitzers an dem Kunstwerk darstellt.

Mitglieder des Voyager-Treueprogramms haben ersten Zugang zum Kauf der mit Spannung erwarteten ersten NFT-Kollektion von Particle. Als Teil unserer Produkt-Roadmap plant Voyager, unseren über 2,7 Millionen Nutzern einen einzigartigen Zugang zu NFTs zu bieten.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.