HomeNewsKraken eröffnet Warteliste für seinen NFT-Marktplatz

Kraken eröffnet Warteliste für seinen NFT-Marktplatz

Der NFT-Marktplatz von Kraken wird Berichten zufolge Nullgasgebühren für alle NFT-Trades auf der Plattform zulassen.

Die große Krypto-Börse Kraken hat angekündigt, dass die Warteliste für ihren Marktplatz für non-fungible Token (NFT) geöffnet ist.

Die am Dienstag veröffentlichte Ankündigung kommt einige Monate, nachdem das in den USA ansässige Kryptowährungsunternehmen Pläne zur Einführung von Kraken NFT bekannt gegeben hat. Dies wird der NFT-Marktplatz der Kryptobörse sein, der als „Komplettlösung“ für Benutzer hervorgehoben wird, die NFT-Sammlungen erkunden, handeln und sichern möchten.

Keine Gasgebühren für Trades auf der Plattform

Unter den vielen Funktionen, von denen Benutzer profitieren werden, wenn sie die neue NFT-Plattform nutzen, sind laut Kraken „keine Gasgebühren“ für alle Geschäfte mit NFTs, die auf der Plattform verwahrt werden.

Sobald Ihr NFT bei Kraken NFT verwahrt ist, zahlen Sie keine Blockchain-Netzwerkgebühren für Handelsaktivitäten, die innerhalb unserer Plattform stattfinden“, sagte das Kraken-Team in einem Blogbeitrag.

Nach Angaben der Börse zahlen Benutzer nur dann Gasgebühren, wenn sie NFTs auf den oder aus dem Marktplatz übertragen.

Verwenden Sie Cash oder Krypto

Kraken NFT bietet Benutzern Zugang zum Kauf und Verkauf von NFTs per Cash oder Krypto, je nachdem, was der Kunde bevorzugt. Dies erfolgt laut Plattform über die nahtlose Integration des NFT-Kontos in das Kraken-Konto eines Kunden.

So können Angebote unter anderem in Fiat-Währungen wie USD, EUR und GBP gelistet werden. Benutzer haben auch Zugriff auf über 120 Kryptowährungen.

Zu den weiteren Funktionen gehört die Unterstützung mehrerer Blockchains

Kraken NFT wird schließlich mehrere Blockchains unterstützen, aber der erste Start wird laut dem Team die Unterstützung von Ethereum und Solana beinhalten.

Neben der Unterstützung verschiedener Blockchains wird der Marktplatz auch die Sicherheitsprotokolle und -maßnahmen integrieren, die im Hauptnetzwerk angewendet werden, um die NFT-Plattform zu sichern.

In der Zwischenzeit profitieren NFT-Ersteller auf der Plattform von einem Belohnungssystem, das ihnen eine Kürzung der Einnahmen aus Zweitverkäufen sichert. Dies funktioniert über eine Funktion namens Creator Earnings.

Kraken NFT Marketplace wird sich einer Liste anderer NFTs-Plattformen von großen Kryptowährungsbörsen anschließen, darunter Coinbase, Binance, FTX und KuCoin.

Die Projekte häufen sich, da die NFT-Branche weiterhin ein schnelles Wachstum verzeichnet. Im Jahr 2021 wurden in der Branche digitale Sammlerstücke im Wert von Milliarden von USD gehandelt.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.