HomeNewsBack in Green: NEO steigt stark, TRON macht Ankündigung

Back in Green: NEO steigt stark, TRON macht Ankündigung

9 April 2018 By Marcus Misiak

Der komplette Kryptomarkt schreibt grüne Zahlen und die Marktkapitalisierung steigt Schritt für Schritt. Vor allem NEO konnte innerhalb der letzten 24 Stunden profitieren und einen zweistelligen Kurszuwachs erzielen. TRON sorgte mit einem Tweet für Unruhe und heiße Diskussionen.

Die Marktkapitalisierung ist vom 7 Tagestief von 249 Milliarden Dollar auf 272 Milliarden Dollar angestiegen. Alle Kryptowährungen haben unterschiedlich stark vom kleinen kurzzeitigen Aufschwung profitiert.

Quelle: https://coinmarketcap.com/charts/

Die derzeitige Volatilität des Marktes birgt große Chancen für Gewinne innerhalb kürzester Zeit. Dennoch kann bei Unachtsamkeit viel Kapital in den Sand gesetzt werden.

Die Kryptowährung NEO konnte innerhalb der letzten 24 Stunden mit 15,48 Prozent den größten Kurszuwachs innerhalb der Top 10 verzeichnen. Der Preis pro NEO-Coin stieg auf 54,11 Dollar, bei einer entsprechenden Marktkapitalisierung von 3,5 Milliarden Dollar.

Ob der Kursanstieg längerfristig hält und weiter steigen kann, werden die nächsten Tage zeigen. NEO wird im April besonders viel Aufmerksamkeit in unseren Breiten erhalten, weil am 17.04.2018 die NEO European Tour startet. Vertreter des NEO-Teams werden in Amsterdam, Wien, Lissabon, Zürich und Madrid für Hackathons, Meetups und Workshops anwesend sein.

TRON konnte zwar keinen großen Kurszuwachs erzielen, jedoch verkündete Justin Sun über Twitter, dass das Testnet nach einer Woche bereits über 2.500 Nodes in über 31 Ländern verfügt.

Damit entwickelt sich das Testnet wie geplant und die Expansion in weitere Länder, insbesondere nach Südkorea soll starten. Am 06.04.2018 verglich Justin Sun TRON auf Twitter mit Ethereum und erklärte, dass TRON dem Ethereum Projekt in vielen Punkten überlegen sei. Vor allem das gebührenfreie Bezahlen, als auch die sehr verbreitete Programmiersprache Java (im Vergleich zu Solidity) sollen TRON zu einem Ethereum Killer machen.

Vitalik Buterin, Gründer von Ethereum, antwortete entsprechend und wies auf das „kopierte Whitepaper“ hin, ohne sich dabei auf eine weitere Diskussion einzulassen.

Dieser Vergleich bringt TRON zwar Aufmerksamkeit. Jedoch scheint es aus unserer Sicht zum jetzigen Zeitpunkt des Projektes noch zu früh, um sich mit bereits etablierten und viel weiter entwickelten Projekten zu vergleichen. Ein wenig Shitstorm hat TRON nach diesem Tweet auf jeden Fall einstecken müssen.

Das einzige, was TRON bisher vorweisen kann, ist ein funktionierendes Testnet, das vor wenigen Tagen gestartet ist. Der Launch des Mainnet steht erst noch bevor und soll am 31.05.2018 stattfinden. Erst danach wird sich zeigen, ob das gehypte TRON die hoch gesteckten Ziele auch langfristig erfüllen kann.

Der Kurs von TRON hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden fast nicht bewegt und steht bei einem Preis von 0,0377 Dollar und einer entsprechenden Marktkapitalisierung von 2,4 Milliarden Dollar.

Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, wohin die Reise für TRON geht.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

Tags:
Neo