HomeNewsIst die Korrektur von Polygon endlich vorbei?

Ist die Korrektur von Polygon endlich vorbei?

Polygon (MATIC/USD) hat von seinem Hoch von 2,3 USD Ende Oktober um über 40 % korrigiert, befindet sich jedoch jetzt auf der Trendlinienunterstützung. Die Bildung bullischer Kerzen in den letzten 2 Tagen deutet darauf hin, dass die Bullen bald zurückkehren und Matic eine neue Rallye starten könnte. Dies könnte eine großartige Gelegenheit für Anleger sein, die die vorherige Rallye verpasst haben. Darüber hinaus würde sich die Situation auch großartig für ein Buy-the-Dip eignen.

  • Nachdem Matic ein Hoch von 2,3 USD erreicht hatte, ist er nun um über 40 % auf 1,46 USD gefallen. Am Mittwoch hat sich jedoch an der Trendlinienunterstützung eine starke Kerze gebildet, die darauf hinweist, dass bald eine Umkehr zu sehen sein wird.

  • Matic ist auch fundamental eine großartiger Coin. Daher könnte dieser Einbruch eine großartige Gelegenheit für Investoren sein, zu einem niedrigeren Preis für langfristige Ansichten einzusteigen.

  • Matic befand sich am Mittwoch ebenfalls in der RSI-Nachfragezone und hat einen langsamen Anstieg begonnen, was auf eine baldige Umkehr hindeutet.

  • Matic hat den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt durchbrochen, was ein Zeichen von Stärke ist. Anleger können Long-Positionen eingehen, wenn Matic in der Lage ist, sich über dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt zu halten.

  • Ein Stop-Loss kann beim gleitenden 200-Tage-Durchschnitt bei 1,36 USD gehalten werden, mit Zielen bei 2 USD, gefolgt von 2,45 USD. In den kommenden Monaten könnte auch ein neues Allzeithoch erreicht werden.

Fazit

Die Bullen könnten zu Matic zurückkehren, da die Korrektur so aussieht, als wäre sie bald zu Ende. Anleger sollten jedoch auf eine klare Umkehr warten, bevor sie eine Long-Position eingehen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.