HomeNewsIOTA und Bitcoin erreichen neue Allzeithochs; Bitfinex währenddessen offline

IOTA und Bitcoin erreichen neue Allzeithochs; Bitfinex währenddessen offline

6 Dezember 2017 By Marcus Misiak

Sowohl IOTA als auch Bitcoin haben heute ihre historischen Allzeithochs erreicht. Es scheint kein Ende zu geben und die bullische Rally der letzten Woche wird stetig fortgesetzt. Die Exchange Bitfinex ist derzeit offline und arbeitet mit Hochdruck daran, um die Seiten wieder online zu bringen.

Der IOTA-Kurs erreicht heute um 9:24 Uhr seinen Höhepunkt und lag bei einem Wert von 5.17 euro und legte damit eine Steigerung von über 100% innerhalb der letzten 24 Stunden hin.

Die Marktkapitalisierung lag kurzzeitig bei 14,369,445.90 Euo und damit um ganze 5 Milliarden höher als von Ripple. Durch diesen Anstieg drängt IOTA auf den vierten Platz der größten Kryptowährung (gemessen an der Marktkapitalisierung) vor.

Ein großer Treiber des Kurses war die Nachricht, dass IOTA mit Microsoft, Bosch, Volkswagen und weiteren Schwergewichten zusammenarbeiten wird. Der Data Marketplace wird für zwei Monate lang genutzt, um zu testen, welche praxisrelevanten Lösungen für die Industrie entwickelt werden können.

Um 11:54 Uhr lag der IOTA-Preis bei 3,69 Euro und es sah nach einer starken Preiskorrektur aus, jedoch steigt der Preis gerade wieder und liegt jetzt bereits wieder bei 4,12 Euro (12:15 Uhr).

Ob es eine weitere Korrektur nach diesem Hype geben wird, werden wir in den nächsten Tagen beobachten können.

Bitcoin erreicht neues Allzeithoch

Der Bitcoin-Kurs legte in den letzten 24h um 10% zu und steht bei einem neuen Hoch von 11,317.28 Euro (12:21 Uhr).

Die Nachricht das Bitcoin Futures am 18.12.2017 offiziell startet, scheint den Kurs weiterhin zu beflügeln. Wenn dieses Datum eingehalten wird, ist die Möglichkeit gegeben, das neues frisches Kapital von vielen interessierten Bitcoin,Investoren in den Markt fließt. Dies könnte zu einer weiteren Kurssteigerung führen.

An dieser Stelle sei jedoch angemerkt, dass es hierbei auch genauso schnell zu einem Kursabfall kommen kann, da der Markt noch leichter zu manipulieren ist, als es derzeit schon der Fall ist.

Ob sich dieses Großereignes positiv oder negativ in den Kursen niederschlagen, wird bleibt abzuwarten.

Bitfinex kurzzeitig offline

Die Exchange-Börse Bitfinex.com war seit gestern Abend offline. Nutzer hatten somit keinen Zugriff auf ihre Coins die auf der Exchange selbst gelagert werden.


Die Seite war gegen 12 Uhr deutscher Zeit kurzzeitig nicht erreichbar (von uns selbst getestet). Die Ursache war laut Bitfinex eine DDOS-Attacke, die zu einem Ausfall der Server führte. Außerdem können wir uns derzeit nicht bei Bitfinex einloggen. Es erscheint eine 502-Gateway-Fehlermeldung.

In solchen Fällen gilt es Ruhe zu bewahren und die offiziellen Statements der Börse abzuwarten.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: