HomeNewsIOTA-Preisausblick: Absteigender Keilausbruch setzt IOTA auf 1,40 USD

IOTA-Preisausblick: Absteigender Keilausbruch setzt IOTA auf 1,40 USD

IOTA/USD bricht über 1,20 USD, da Bullen eine Erholung von einem starken Rückzug auf 0,88 USD anstreben

Bei einem Anstieg der Krypto-Stimmung haben die meisten Altcoins versucht, während der letzten scharfe Korrekturen zu erzielen. Binance Coin, Polkadot, ChainLink und NEM verzeichneten in den letzten 48 Stunden bemerkenswerte Zuwächse und zweistellige Aufwärtsbewegungen.

IOTA-Bullen streben einen ähnlichen Schritt an, der sich wahrscheinlich von den Tiefstständen von 1,02 USD am 28. Februar erholen wird. IOTA handelt mit etwa 1,90 USD gegenüber dem US-Dollar, was einem Anstieg um etwa 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Der Preis der Kryptowährung ist aus einem kurzfristig absteigenden Keilmuster ausgebrochen, was auf einen möglichen erneuten Test der Preise in der Nähe von 1,40 USD hindeutet. Weitere Gewinne könnten die Preise in Richtung von 1,59 USD treiben.

IOTA/USD tägliche Preisdiagrammanalyse

IOTA/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

IOTA/USD könnte nach seinem starken Rückgang in der zweiten Februarhälfte über 1,10 USD bleiben und von Höchstständen von 1,59 USD auf Tiefststände von 0,88 USD fallen.

Während die Aufwärtskorrektur mit mehreren Rückzügen gestaffelt ausfiel, deuten die technischen Aussichten darauf hin, dass Käufer wahrscheinlich das Kommando übernehmen und IOTA/USD in Richtung der Höchststände vom 19. Februar von 1,59 USD drücken werden.

Die positive Perspektive im Tages-Chart ist, dass Bullen die Preise über dem 20-Tage-EMA (1,13 USD) gehalten haben. Dies hat es ihnen ermöglicht, eine Aufwärtsdynamik aufzubauen. Diese könnte dazu führen, dass sie über dem Overhead-Widerstand brechen und einen höheren Schlusskurs anstreben.

Derzeit versuchen Käufer, den Widerstand auf dem 0,5-Fibonacci-Retracement-Niveau bei 1,24 USD zu testen. Wenn es einen deutlichen Bruch über dieser Angebotsmauer gibt, könnte ein Aufwärtstrend beinhalten, dass die Preise über das 0,382-Fib-Niveau (1,32 USD) hinaus auf das 0,236-Fib-Niveau (1,43 USD) klettern.

Bullen werden wahrscheinlich eine wichtige horizontale Barriere überwinden, bevor sie das 1,59-Dollar-Niveau erneut testen.

Neben der positiven Kurve des 20-Tage-EMA steigt auch der 50-Tage-EMA (0,88 USD). Der RSI bleibt entscheidend über der Mittellinie. Dies deutet an, dass Bullen die Oberhand haben.

IOTA/USD 4-Stunden-Preisdiagrammanalyse

IOTA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Im 4-Stunden-Chart handelt IOTA/USD über dem 20-Tage-EMA (1,17 USD) und dem 50-Tage-EMA (1,18 USD). Das Paar befindet sich auch über einer absteigenden Trendlinie, die ein vorheriges Keilmuster gebildet hat.

Obwohl der Ausbruch aus dem Muster nicht allzu explosiv ausfiel, könnte ein stetiger Anstieg über dem unmittelbaren Widerstand bei 1,23 USD (0,5 Fib-Level) Bullen die Möglichkeit bieten, auf 1,32 USD (0,382 Fib-Level) zu zielen. Darüber hinaus könnte eine Zunahme der Kaufaktivität den Preis von IOTA in Richtung 1,42 USD (0,236 Fib-Niveau) drücken, bevor ein erneutes Aufwärtstrend die jüngsten Höchststände von 1,59 USD in den Fokus rückt.

Auf der anderen Seite wird IOTA/USD negativ, wenn das Paar unter die Trendlinienunterstützung fällt. Dieser Schritt könnte dazu führen, dass der seitwärts gerichtete Handel in der Nähe von 1,10 USD verlängert wird. Wobei Bären nicht angezogen werden und stattdessen Bären auf den Plan gerufen werden. In diesem Fall könnten Verkäufer das Niveau von 1,00 USD und die jüngsten Tiefststände bei 0,88 USD anstreben.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.