HomeNewsIOTA Foundation erhält weiteren Zuwachs im Mobility & Automotive Adoptionsteam

IOTA Foundation erhält weiteren Zuwachs im Mobility & Automotive Adoptionsteam

Der Kurs von IOTA setzt auf Grund einer ganzen Reihe an positiven Nachrichten in den letzten zu einem signifikanten Kursanstieg an, der nach wie vor nicht beendet zu seien scheint. Derweile hat die IOTA Stiftung bekanntgegeben, dass sie erneut Zuwachs aus dem Volkswagenkonzern erhalten hat.

Die IOTA Foundation hat bekanntgegeben, dass Janine Härtel, Mitglied des Volkswagen Konzerns, ab jetzt als Projektmanagerin bei IOTA arbeiten wird. Härtel wird Teil des Mobility & Automotive Adoptionsteam werden.

Das spezialisierte Team von IOTA erhofft sich neue Ideen und Ansichtsweisen auf die Anwendung der Tangle Technologie, da sie bei Volkswagen bereits federführend in diesem Bereich bei der „Softwareentwicklung over the air“ PoC mit dem IOTA Tangle gearbeitet hat.


Janine ist begeistert über ihre neue Rolle und glaubt fest an die innovative Technologie von IOTA (frei übersetzt):

Ich glaube fest an die Technologie von IOTA und die Vision eines Ökosystems von Maschine zu Maschine. Beispiele hierfür sind Fahrzeuge, die für Dienstleistungen auf Anfrage bezahlen, wie Infotainment im Auto, Lieferung, Parken vor Ort und außerhalb des Fahrzeugs, Fahrten durch Länder mit Mautstraßen, die gemeinsame Nutzung von Strom und Software-Updates. Die meisten dieser Ideen befinden sich noch in einem frühen Prototypenstadium, aber ich bin stolz, Teil dieses Wandels zu sein.

Durch eine noch engere Zusammenarbeit soll das Projekt Digital CarPass vorangetrieben und in Kürze veröffentlicht werden. Digital CarPass wird eine dezentrale Anwendung für Fahrzeuge sein, die Daten sammelt z.B. darüber wohin das Auto gefahren ist, welche besonderen Vorkommnisse es während der Fahrt gab.

Vereinfacht gesagt ist es ein manipulationssicherer umfassender Bericht, der die Kilometerhistorie, Umweltdaten, Wartungsdaten und Reisedetails sammelt und bereitstellt. Durch diesen Neuzugang soll die Beziehung zu Volkswagen gestärkt als auch die Forschungsentwicklung im Bereich der autonomen Fahrzeuge gestärkt und vorangetrieben werden.



Der Kurs von IOTA befindet sich derzeit auf Wachstumskurs und verzeichnet innerhalb der letzten 24h einen Zuwachs von + 9,52 Prozent auf einen Preis von 0,65 Euro. Mit einer Marktkapitalisierung von knapp 1,8 Milliarden Euro belegt IOTA derzeit Platz 10 der größten Kryptowährungen weltweit.



Auslöser für diesen rasanten Anstieg waren unter anderem das Release des Trinity Desktop Wallets als auch die Ankündigung von Fujitsu das Tangle als zukünftigen Industriestandard einsetzen zu wollen. Es bleibt jedoch vorerst abzuwarten, ob dieser kurzfristige Anstieg auch langfristig gehalten werden kann.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.