HomeNewsHuobi startet Krypto-Handels-App für den russischen Markt

Huobi startet Krypto-Handels-App für den russischen Markt

Huobi Global, einer der weltweit führenden Kryptowährungsbörsen, hat eine Kryptowährungs-Handels-App eingeführt, die ausschließlich an den russischen Markt gerichtet ist

Huobi hat gestern eine native mobile App für Kryptowährungshändler in Russland veröffentlicht. Die Krypto-Handels-App ist für Nutzer von Android- und iOS-Mobilgeräten verfügbar.

Laut der Huobi-Pressemitteilung haben Russen nun vollen Zugang zum Spotmarkt der Börse und können mit ihrer einfachen und intuitiven mobilen App Hunderte digitale Assets und Kryptowährungen handeln.

Diese neueste Entwicklung kommt zu einem Zeitpunkt, in dem Huobi seine globale Präsenz weiter ausbaut. Die Kryptobörse glaubt, dass Russland einer der führenden Märkte für den Kryptoraum ist, und beabsichtigt, die zahlreichen Möglichkeiten des Landes zu erkunden. Derzeit machen russische Händler 10 Prozent des gesamten Spot-Handelsvolumens auf Huobi aus. Huobi möchte jedoch weiter in den russischen Markt expandieren, indem es lokalen Händlern sichere, professionelle und transparente Handelsdienste in einem nativen mobilen Format bietet.

Ciara Sun, Vizepräsidentin für globale Märkte bei der Huobi Group, erklärte, dass das Unternehmen trotz der jüngsten Spekulationen, die russische Regierung beabsichtige den Kryptoraum zu regulieren, dem russischen Märkten verpflichtet sei. „Wir arbeiten mit Hochdruck daran, lokalen Nutzern eine intuitivere Möglichkeit zu bieten, um Kryptowährungen von Mobilgeräten zu kaufen und zu handeln“, fügte Sun hinzu.

Über die mobile Huobi-App können russische Händler auf verschiedene Handelspaare sowie auf verschiedene Handelsmethoden wie Limit- und Marktaufträge zugreifen. Die Huobi-App bietet Nutzern außerdem professionelle Candlestick-Charts, Preisbenachrichtigungen, Echtzeitpreise, 24-Stunden-Kundensupport und eine beschleunigte Verfügbarkeit von Fonds.

Huobi arbeitet schon seit einiger Zeit daran, seine Präsenz in Russland auszubauen. Im vergangenen Monat ging Huobi Global eine Partnerschaft mit Huobi Russia ein. Dabei handelt es sich um ein unabhängiges seit 2018 bestehen Unternehmen. Durch die Partnerschaft wird Huobi seine Präsenz im Land ausbauen, wobei Russland nach der Einführung als zweitgrößter Kryptowährungsmarkt nach der Ukraine in Osteuropa gilt.

Laut Sun ist Russland führend in der Region, wenn es um die Einführung von Kryptowährungen geht. Es sei jedoch noch ein langer Weg, bis Kryptowährungen im Land zum Mainstream werden. Eine Bevölkerung von über 140 Millionen Menschen bedeutet, dass Russland eine bedeutende Wachstumschance für den Tausch von Kryptowährungen darstellt.

Huobi beabsichtigt, seine globale Expansion im nächsten Jahr fortzusetzen und möchte 100 Millionen Haushalte weltweit den Besitz von Kryptowährungen ermöglichen. Die Kryptobörse glaubt, Russland spiele eine große Rolle bei der Verwirklichung der Vision.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.