HomeNewsHier ist der Grund, warum der Waves-Preis gesunken ist

Hier ist der Grund, warum der Waves-Preis gesunken ist


Der Waves-Preis stürzte auf den niedrigsten Stand seit mehr als einer Woche, als die Anleger die Marktbewegungen von Neutrino beobachteten. Der Token stürzte auf ein Tief von 33,66 USD ab, was etwa 47 % unter seinem höchsten Stand in diesem Monat liegt. Seine Marktkapitalisierung ist auf etwa 3,3 Milliarden USD gesunken, was es zu einem der schlechtesten Performer macht.

Warum ist Waves abgestürzt?

Waves ist ein Blockchain-Projekt, das darauf abzielt, eine bessere Alternative zu Ethereum zu sein. In den letzten Monaten ist das Ökosystem der Plattform stark gewachsen. Laut DeFi Llama sind einige der Top-Apps in seinem Ökosystem unter anderem Neutrino, Vires Finance und Waves Exchange.

Der Waves-Preis stürzt aufgrund der Leistung von Neutrino, einer algorithmischen Stablecoin, ab. Der Preis von Neutrino ging stark zurück, nachdem es seine Bindung an den USD verloren hatte. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der Preis des Coins in den letzten 24 Stunden um mehr als 12 % eingebrochen, wodurch sich die Gesamtmarktkapitalisierung auf etwa 913 Millionen USD erhöht hat.

Waves ist ein einzigartiger Stablecoin in der Art und Weise, wie seine Vermögenswerte gesichert werden. Obwohl es durch den USD gedeckt ist, verfügt es über einige algorithmische Merkmale, die bestimmen, wie es generiert wird. Die maximale Obergrenze und das Angebot des USDN sind durch die maximale Obergrenze des WAVES-Tokens begrenzt,

Daher hat der Rückgang von Neutrino dazu beigetragen, zur Preisaktion von Waves beizutragen. Dies ist bemerkenswert, da es die größte in Waves integrierte Plattform ist. Sie hat eine Dominanz von 66,87 % und ist damit sehr einflussreich. Tatsächlich trug sein Aufstieg dazu bei, die starke Performance von Waves in den letzten Monaten anzutreiben.

Waves-Kursprognose

Wie die meisten digitalen Coins befand sich der WAVES-Preis in den letzten Monaten in einem starken Aufwärtstrend. Dadurch wurde es zu einer der größten Kryptowährungen der Welt. Jetzt ist der Coin aufgrund der Neutrino-Krise abgestürzt und bewegte sich leicht unter das wichtige Unterstützungsniveau bei 36 USD. Er hat sich auch unter den gleitenden 25-Tage-Durchschnitt bewegt, während der Relative Strength Index unter das überverkaufte Niveau gefallen ist.

Daher wird der Preis des Coins in den kommenden Tagen wahrscheinlich weiter fallen. In diesem Fall liegt die nächste wichtige Unterstützungsebene bei 25 USD.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.