HomeNews‚Hacke das unhackbare Bitfi Wallet‘ und erhalte 100.000 Dollar von McAfee

‚Hacke das unhackbare Bitfi Wallet‘ und erhalte 100.000 Dollar von McAfee

26 Juli 2018 By Marcus Misiak

John McAfee geht mit einem eigenen Hardware-Wallet, dem Bitfi Wallet, an den Markt und will damit Ledger Konkurrenz machen. Laut McAfee ist das Gerät unhackbar. Um dies unter Beweis zustellen, hat McAfee ein Preisgeld von 100.000 Dollar ausgeschrieben und alle Interessenten dazu aufgefordert, dass von ihm und seinem Team entwickelte Bitfi Wallet zu knacken.

Das Team rundum McAfee ist von ihrer Entwicklungsarbeit des Bitfi Wallets so überzeugt, dass sie eine Prämie von 100.000 Dollar ausschreiben, falls es gelingen sollte das Wallet zu hacken.

Laut John McAfee ist das entwickelte Wallet das erste unhackbare Wallet, welches die Welt je gesehen hat. Die Kosten, um das Wallet nutzen zu können betragen 120 Dollar und liegen damit etwas höher als z.B. beim Ledger Nano S.

Das besondere an diesem Wallet ist, dass es ähnlich wie der Ledger Blue über ein Display verfügt und das Private Keys zu keinem Zeitpunkt, auch nicht während der Kommunikation des Geräts über WLAN, gespeichert werden.

Das Gerät muss zur Entsperrung mit einer Passphrase („Der Sommer ist schön“) oder als auch einem Passwort entsperrt werden. Weiterhin wird es für die Software nie Updates geben, da das System in seiner jetzigen Version perfekt funktionieren soll. Das folgende Video zeigt McAfee, der das Gerät kurz vorstellt.

Ob es tatsächlich unhackbar ist, wird erst die nächste Zeit zeigen können.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Tags: