HomeNewsGrayscale will Anteile am Ethereum Trust Fund aufteilen

Grayscale will Anteile am Ethereum Trust Fund aufteilen

Das Krypto-Investment- und Vermögensverwaltungsunternehmen Grayscale hat angekündigt, seine Ethereum-Aktien Mitte Dezember zu teilen

Für jede gehaltene Ethereum-Aktie gibt es nach dem Split acht weitere Aktien. Der Aktiensplit des Ethereum Trust Fund (ETHE) beginnt am 17. Dezember. Die Kryptowährungs-Investmentfirma verfügt derzeit über 29,5 Millionen ausstehende Ethereum-Aktien. Nach dem Split wird sich die Anzahl der Anteile am Ethereum Trust Fund von Grayscale auf 265,5 Millionen erhöhen.

Das Unternehmen hofft, die Marktfähigkeit dieser Aktien durch die Aufteilungsentscheidung zu verbessern, d. H. indem sie erschwinglicher werden. Derzeit entspricht eine ETHE-Aktie 0,09284789 Ethereum-Token. Diese Zahl wird auf 0,01031643 reduziert, wenn die bevorstehende Aufteilung erfolgreich ist.

Mit anderen Worten verringert sich der Wert einer einzelnen Aktie im gleichen Anteil des Aktiensplits. Die Aktionäre behalten jedoch ihren Gesamtwert. Der Split wird einen Kursrückgang von 100 USD auf etwa 11,12 USD bewirken.

Nach der gleichen Berechnung hat eine Person mit fünf Aktieneinheiten nun das Anteilsrecht für 45 Einheiten. Zum Zeitpunkt des Schreibens notieren die ETHE-Aktien des Unternehmens bei 108,8 USD – dies ist ein Anstieg von 350 % seit Jahresbeginn. Die Aktien stießen auf großes Interesse, insbesondere bei Privatanlegern.

Die Übung ist in der Aktienwelt weder neu noch eigenartig. In der Vergangenheit haben mehrere Unternehmen Kapitalisierungsprobleme (Scrip) abgeschlossen – ein Vorgang, bei dem ein Unternehmen neue Aktien erstellt, die dann kostenlos an Aktionäre verteilt werden.

Dieser Prozess hat keinerlei Auswirkungen auf den Wert des gesamten verwalteten Vermögens. Dies führt vielmehr dazu, dass Anteilseigner eine erhöhte Anzahl von Einheiten halten, wodurch die Kosten jeder Einheit sinken, um der Lieferquote zu entsprechen. Der Wert des Portfolios einer Person und die prozentuale Beteiligung am Trust bleiben konstant.

Obwohl Kapitalisierungsprobleme oft unwesentlich erscheinen, sind sie Indikatoren für einen Bullenmarkt in traditionellen Märkten.

Grayscale folgt dem in Kalifornien ansässigen Automobil- und Energieunternehmen Tesla, das im August seine Anteile aufgeteilt hat. Nachdem Tesla am 11. August einen Aktiensplit angekündigt hatte, stiegen die Aktienkurse um 70 % – noch bevor am 31. August der Split stattfand. Für Grayscale könnte sich wahrscheinlich ein ähnlicher Fall ergeben.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.