HomeNewsGrayscale Krypto-Assets übersteigen 10 Mrd. USD

Grayscale Krypto-Assets übersteigen 10 Mrd. USD

18 November 2020 By Hassan Maishera

Die verwalteten Krypto-Assets (AUM) von Grayscale haben zum ersten Mal die Marke von 10 Milliarden US-Dollar überschritten, da die Preise für Bitcoin, Ethereum und andere führende Kryptowährungen weiter steigen.

Grayscale ist einer der größten institutionellen Investoren im Bereich Kryptowährungen. Das Unternehmen erfreut sich der jüngsten Marktrallye und gab bekannt, jetzt Krypto-Assets im Wert von über 10 Milliarden US-Dollar zu verwalten.

Der Fondsmanager twitterte: „17.11.20 UPDATE: Verwaltetes Nettovermögen, Bestände pro Anteil und Marktpreis pro Anteil für unsere Anlageprodukte. Gesamt-AUM: 10,4 Milliarden US-Dollar“. Grayscale erreichte die 10-Milliarden-Dollar-Marke, indem das Unternehmen in eine Vielzahl von Kryptowährungen investierte. Darunter befinden sich Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum (ETH), Ethereum Classic (ETC), XRP, Zcash (ZEC), Horizon (ZEN), Litecoin (LTC) und Stellar Lumen (XLM).

Der Bitcoin ist führend in Bezug auf die Performance. Die Kryptowährung ist im laufenden Quartal bereits um mehr als 70 % gestiegen. BTC legte in den letzten 24 Stunden um fast 10 % zu, während auch ETH (5,9 %), LTC (2 %), BCH (1,6 %) und XRP (1,2 %) in den letzten Stunden gute Zuwächse verzeichneten.

Bitcoin wird derzeit mit 18.250 USD pro Münze gehandelt und strebt in den kommenden Tagen oder Wochen erneut sein bisheriges Allzeithoch von 20.000 USD an.

Laut dem November-Bericht des Unternehmens stieg das Kryptowährungsvermögen von Grayscale von 7,6 Milliarden US-Dollar am 30. Oktober auf derzeit 10,4 Milliarden US-Dollar. Der Preisanstieg bei Kryptowährungen war der Hauptgrund für den zunehmenden Krypto-AUM des Unternehmens. Grayscale profitierte jedoch auch von den Investitionszuflüssen.

Geschäftsführer Michael Sonnenshein twitterte Freitag, Grayscale habe in der letzten Woche 262,3 Millionen US-Dollar eingesammelt. Dies war die größte Summe, das das Unternehmen seit seiner Inbetriebnahme binnen einer einzelnen Woche aufgenommen hat. Grayscale hat sein Kryptowährungsportfolio im Laufe der Jahre stetig erweitert.

Die Krypto-Assets von Grayscale werden in neun Single-Asset-Investment-Trusts und einem diversifizierten Fonds gehalten. Anteile dieser Anlageinstrumente sind nicht öffentlich zugänglich, sondern werden akkreditierten Anlegern direkt angeboten. Mit Grayscale können jedoch einige der Anteile an außerbörslichen Märkten öffentlich gehandelt werden.

Das Krypto-Asset-Portfolio des Unternehmens könnte in den kommenden Wochen weiter steigen, da Branchenexperten und Analysten der Ansicht sind, der Bitcoin könnte noch vor Jahresende ein neues Allzeithoch erreichen. Einige glauben, dass der Markt eine leichte Korrektur erfahren könnte, bevor BTC sein bisheriges Allzeithoch von 19.783 USD erreichen wird.