HomeNewsFür Enjin und Aave ist das Spiel im Gange

Für Enjin und Aave ist das Spiel im Gange

Gestern gab Enjin eine Partnerschaft mit Skymarch Entertainment bekannt, während sich Aave mit Axie Infinity zusammenschloss

Gestern war ein arbeitsreicher Tag für Crypto-Gaming-Kooperationen mit Enjin und Aave, die Partnerschaften mit Gaming-Kollektiven eingegangen sind.

Enjin gab auf Twitter bekannt, sich mit dem kanadischen Spielestudio Skymarch Entertainment zusammenzuschließen. Das Skymarch-Team verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Spielebranche und hat mit Ubisoft, Riot Games und Electronic Arts zusammengearbeitet. In dieser jüngsten Zusammenarbeit werden sie auf Ethereum basierende nicht-fungible Token (NFTs) in ihre Spiele Zeal, Crystals of Fate und The Galaxiy of Lemuria integrieren.

Zeal ist ein Spieler-gegen-Spieler-orientiertes Action-Rollenspiel, während Crystals of Fate ein plattformübergreifendes Sammelkartenspiel mit mehreren Plattformen ist. The Galaxy of Lemuria ein MMORPG (Massively Multiplayer Online-Rollenspiel) mit mehreren Welten ist. Alle drei Spiele befinden sich in einem späten Entwicklungsstadium. Kostenlose Demos stehen der Öffentlichkeit bereits zur Verfügung.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Skymarch auch am Enjin Multiverse teilnehmen. Hier handelt es sich um ein vernetztes Spielnetzwerk mit mehr als 30 teilnehmenden Projekten, mit dem Spieler denselben Gegenstand in verschiedenen Spielen verwenden können.

Skymarch-CEO Jonathon McKay kommentierte: „Wir sehen die Blockchain-Technologie an der Spitze dessen, was in Zukunft zum Mainstream werden wird. Die Ausrichtung von Enjin auf die Schaffung eines skalierbareren, benutzerfreundlicheren Blockchain-Ökosystems festigte die Entscheidung unseres Unternehmens, sich zusammenzuschließen und unseren Spielern echte Eigenverantwortung für ihre Vermögenswerte zu verleihen.

Zeitgleich gab Aave gestern bekannt, man schließe sie sich mit Axie Infinity zusammen, einem von Pokémon inspirierten digitalen Haustieruniversum, in dem Spieler um Fantasy-Kreaturen kämpfen und verschiedene Token verdienen können.

Für den nächsten Monat kann jeder Axie-Nnutzer, der mindestens 0,65 AAVE- oder gestakte AAVE-Token besitzt, eine NFT mit limitiertem Aave-Thema beanspruchen. Außerdem sponsert Aave die 13. Staffel der Axie Community Alpha. Ab dem 9. November stehen Axie-Spielern AAVE im Wert von mehr als 4.000 US-Dollar zur Verfügung, um die sie kämpfen können.

Axie Infinity sagte über die Partnerschaft: „Wir sind der festen Überzeugung, dass Übergänge zwischen dezentraler Finanzierung (DeFF) und Spielen Vorteile für Nutzer schaffen, die alte Finanz- und Spielesysteme nicht bieten.“

Diese Kooperationen könnten sich als wichtige Onboarding-Portale für Gamer in den Rest der Krypto-Wirtschaft erweisen und neue Möglichkeiten für Spiele bieten. Die sich entwickelnde Schnittstelle zwischen DeFi und Gaming wir des zweifellos ein aufregender Ort sein, dem man die nötige Aufmerksamkeit widmen sollte.

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen