HomeNewsFTX erreicht nach der jüngsten Serie-B-Finanzierung eine Bewertung von $18 Mrd.

FTX erreicht nach der jüngsten Serie-B-Finanzierung eine Bewertung von $18 Mrd.

Die in Antigua registrierte Terminbörse für Kryptowährungen hat den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von fast 1 Milliarde Dollar bekannt gegeben

Im Rahmen einer Aktion, die dem aktuellen Zustand des Marktes trotzt, hat das in Hongkong ansässige Krypto-Vermögenswert-Unternehmen FTX gestern bekannt gegeben in einer Serie-B-Finanzierungsrunde 900 Millionen Dollar aufgenommen zu haben. An der rekordverdächtigen Finanzierungsrunde waren über 60 verschiedene Unternehmen beteiligt, darunter bekannte Namen wie Softbank, Van Eck, Coinbase Ventures, Multicoin, Sequoia Capital und Third Point.

Die Bewertung von FTX lag laut PitchBook noch vor einem Jahr bei 1,2 Milliarden Dollar – eine Zahl, die nach der Serie-B-Finanzierung auf rund 18 Milliarden Dollar gestiegen ist. Die Börse hat derzeit ein durchschnittliches tägliches Volumen von 10 Milliarden Dollar und ist damit eine der größten der Welt. FTX, das seinen Betrieb im Jahr 2019 aufgenommen hat, war bereits aktiv bei der Gründung von Ventures, um die Reichweite seines Krypto-Portfolios zu diversifizieren.

Das Unternehmen hat kürzlich die Namensrechte für das Miami Heat-Stadion für die nächsten 19 Jahre erhalten, nachdem es einen Deal im Wert von 135 Millionen Dollar in Miami besiegelt hatte. Es hat auch Ende letzten Jahres 150 Millionen Dollar ausgegeben, um Blockfolio zu kaufen, eine Krypto-Portfolio-Tracking-Plattform, die seit 2014 in Betrieb war. FTX erklärte, dass die neue Finanzierung verwendet werden würde, um das Staken von seiner US-Tochter weiter zu entwickeln. Letztere bestätigte letzten Monat die Pläne, ein Geschäft in Chicago zu gründen.

FTX-Gründer Sam Bankman-Fried erklärte in einem Bloomberg-Interview, dass das Unternehmen zwar keine unmittelbaren Pläne habe, an die Börse zu gehen, aber dennoch vorbereitet sein wolle, falls es sich jemals dazu entschließen sollte.

„Das heißt aber nicht, dass wir denken, dass jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist“, sagte er. „Stattdessen wollen wir im Grunde diese Option haben, wenn es uns richtig erscheint, ohne irgendwelche unmittelbaren Pläne zu haben, davon tatsächlich Gebrauch zu machen.“

Selbst mit dem Druck der Pandemie und den kontinuierlich fallenden Werten von Krypto-Vermögenswerten haben Venture-Firmen und Anleger konsequent ihre Mittel hinter Start-ups in der Kryptowährung-Nische geworfen. Krypto-Experten haben postuliert, dass der Anstieg der Bewertung dieser Start-ups eine Darstellung des exponentiellen Wachstums ist, das im Sektor der digitalen Vermögenswerte zu beobachten ist. Eine Reihe von ihnen sind seitdem gewachsen und haben allein im letzten Jahr eine $1 Milliarde Bewertung überschritten.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.