HomeNewsFlashFX CEO: Adaption von Ripple nur eine Frage der Zeit

FlashFX CEO: Adaption von Ripple nur eine Frage der Zeit

Ripple bietet Zahlungslösungen für Unternehmen jeder Größe, um grenzüberschreitende Zahlungen schnell und einfach abzuwickeln. Der Mitgründer von FlashFX ist von Ripple begeistert und prophezeit eine zunehmende Adaption für die nächsten Jahre.

Der Mitbegründer von FlashFX, einem internationalen Geldtransferunternehmen, beschreibt, dass Ripples kryptowährungsbasiertes Überweisungsprodukt das einzig Wahre ist. FlashFX ist ein langjähriger Partner von Ripple und war eines der ersten Unternehmen, das mit der On-Demand-Liquidität (ODL) von Ripple begann, XRP zur grenzüberschreitenden Geldüberweisung zu nutzen. In einem neuen Interview mit Crypto Eri antwortet Nicolas Steiger auf die Kritiker von Ripple, die das Geschäftsmodell des Unternehmens in Frage stellen.

Auf die Frage, ob Ripple FlashFX als Kunde bezahlt und ob ODL ein Betrug ist, sagte Steiger, dass sein Unternehmen die strategische Entscheidung getroffen hat, Ripple frühzeitig einzusetzen.

Für uns wollten wir Ripple schon lange nutzen. Und wir sehen den Wert. Wir benutzen immer noch Swift. Wir verwenden jetzt ODL. Wir haben unsere eigene Integration, die wir vom ersten Tag an hatten, wo wir XRP verwenden…

Es ist kein Betrug. Es löst ein Problem aus der realen Welt. Es löst einen echten Anwendungsfall. Ein Anwendungsfall, an den ich schon lange glaube.

Steiger sagt, dass die regulatorische Bürokratie eine der größten Hürden für eine breitere Nutzung von digitalen Assets bei Banken und Fintech-Unternehmen ist. Ripple fordert bereits seit mehreren Monaten, dass die Regulierungsbehörden in den Vereinigten Staaten von Amerika klare rechtliche Rahmenbedingungen schaffen.

Wenn eine Bank oder Organisation mehr Sicherheit über die regulatorischen Aspekte hat und das Risiko zum Zeitpunkt der Nutzung von XRP als digitales Asset positiver einschätzt, dann kann sie es einschalten, ohne dass jemand davon erfährt. Es passiert einfach. Es wird ein reibungsloserer Prozess der Integration und Befähigung der Teilnehmer, die ODL verwenden.

Ripple startete ODL im Oktober 2018 und sagt, dass die Zahlungslösung das Potenzial hat, Finanzinstitutionen und Unternehmen eine neue Möglichkeit zu geben, Geld zu bewegen, ohne Kapitalpools in Banken auf der ganzen Welt halten zu müssen.

Bis heute hat Ripple die Zahlungskorridore zwischen den USA, Mexiko und den Philippinen erschlossen. Steiger sagt, dass er hofft, dass Australien, wo FlashFX seinen Sitz hat, das nächste Land sein wird indem Ripple seine Dienstleistungen anbietet. Ripple-CEO Brad Garlinghouse hat eine Reihe neuer Korridore angekündigt, die in Arbeit sind, aber das Unternehmen muss noch eine offizielle Ankündigung treffen.

Featured Image: Immersion Imagery | Shutterstock

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.