HomeNewsFestzins-Kreditprotokoll Yield sammelt $10 Mio in Serie A

Festzins-Kreditprotokoll Yield sammelt $10 Mio in Serie A

Paradigm und CMS Holdings waren unter den Anlegern des Protokolls, das darauf abzielt, festverzinsliche Kredite zu einem Baustein für DeFi zu machen.

Das Leih- und Kreditprotokoll Yield hat gestern bekannt gegeben in einer Serie-A-Finanzierungsrunde 10 Mio. $ eingenommen zu haben. Paradigm, das Yield zuvor mit Seed-Investitionen und Inkubation versorgt hat, führte die Runde an, mit der Unterstützung neuer Anleger wie CMS Holdings, Framework Ventures, Variant, Symbolic Capital Partners und der DeFi Alliance.

Yield wurde im Oktober 2020 gestartet und ist ein Ethereum-Protokoll, das die dezentrale Finanzierung (DeFi) um befristete, festverzinsliche Kredite und Zinsmärkte erweitert. Benutzer können Sicherheiten hinterlegen, um fyTokens oder „Fixed Yield Token“ zu erstellen, die auf der Grundlage des Wertes eines Zielvermögenswertes an einem bestimmten Datum in der Zukunft abgerechnet werden.

Das Yield-Team ist der Meinung, dass eine signifikante Akzeptanz von DeFi nur durch festverzinsliche Kredite erreicht werden kann, denn DeFi wird in einer besseren Position sein, um mit dem traditionellen Finanzsektor zu konkurrieren, wenn die Nutzer das größere Vertrauen in die Renditen von Ersparnissen und Kreditkosten haben, das festverzinsliche Kredite und Kredite bieten.

Die bevorstehende Einführung von Version 2 des Yield-Protokolls im Laufe dieses Jahres kann von den neuen Partnern und dem Kapital von Yield profitieren. Version 2 wird einige wichtige Änderungen aufweisen, so werden neue Arten von ausleihbaren und besicherten Vermögenswerten neue Anwendungsfälle für das Protokoll ermöglichen.

Nach dem Erfolg eines Maker Improvement Proposals Anfang des Jahres werden Yield Protocol und MakerDAO die erste DeFi-Integration mit festem Zinssatz starten.

In der Vergangenheit notierte Dai zeitweise über seinem 1-Dollar-Zielkurs, da die Maker-Gemeinschaft damit zu kämpfen hatte, das Angebot und die Nachfrage des Stablecoins zu verwalten. Yield wird ein neues Maker-Modul namens Term Lending Module einführen, an das Dai-Inhaber ihre Token zu einem Kurs verkaufen können, der auf dem Zielkurs basiert.

Neben der Bereitstellung neuer Werkzeuge für die Verwaltung des Dai-Pegs glaubt Yield Protocol, dass die Einführung von tokenisierten Dai-Darlehen mit festem Zinssatz und fester Laufzeit für MakerDAO eine weitere Dai-Akzeptanz fördern und MakerDAO eine neue, stabile Einnahmequelle für Kredite bieten wird.

Paradigm Executive Dan Robinson sagte gestern auf Twitter: „Allan [Niemerg, Yield Founder] hat eine unglaubliche Arbeit geleistet, um das Yield Protocol mit @acuestacanada [Yield Technical Lead] und dem Rest des @yield Teams aufzubauen. Unsere Partnerschaft hat einige tolle Forschungsergebnisse hervorgebracht, und ich bin noch gespannter auf das, was noch kommen wird.“

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.