Smart Contracts auf der Waves Plattform: Konkurrenz für Ethereum?

Ethereum gilt nach wie vor als Branchenprimus, wenn es um die Ausrichtung von ICOs geht. Die Industrie hat hohe Anforderungen im Umgang mit der Blockchain, unter anderem auch die Verwendung von Smart Contracts. Die Waves Plattform wird Smart Contracts in ihr Ökosystem implementieren, um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben.

Ethereum, NEO, Lisk, Stratis und Waves haben gemeinsam, dass auf ihren Plattformen ICOs ausgerichtet werden können. Die Waves Plattform hat vor einigen Tagen bekanntgegeben, dass es die langerwarteten Smart Contracts im Testnet implementiert hat. Das Feature kann jetzt auf github.com heruntergeladen werden.

Die Mondlandung soll signalisieren, dass der Waves Kurs nach erfolgreicher Implementierung ordentlich steigen soll. Ob dies tatsächlich eintritt, bleibt vorerst abzuwarten.

Die wachsende Liste von direkten Konkurrenten für Ethereum steigt und steigt. Smart Contracts sind auch auf Grund der zuletzt entdeckten Sicherheitslücke im Ethereum Ökosystem und auch wegen dem Parity-Debakel ein stets heiß diskutiertes Thema.

Smart Contracts auf der Waves Plattform werden folgende Vorteile bieten (Liste nicht vollständig):

  • Unterstützung von Multi-Signature Wallets die nicht von einer Person kontrolliert werden können
  • Vergleichbarer Service zu Ethereum, jedoch soll es einfacher zu bedienen und niedrigere Gebühren haben
  • Es soll die Möglichkeit bestehen, erstellte Token sofort auf DEX zu verteilen und zu traden
  • Unterstützung von Atomic Swaps
  • Unterstützung von Token-Freezes
  • Perfekte Umgebung um dezentrale Anwendungen (DApps) zu programmieren und zu testen

Dies ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten die durch Smart Contracts möglich werden sollen. Das Whitepaper der Smart Contracts von Waves gibt es hier zu lesen.

Waves ist ein bisher eher unbeachtetes Projekt, dass unserer Meinung nach jedoch durchaus großes Potenzial hat. Sobald alle angekündigten Updates umgesetzt wurden, bietet die Plattform eine ganze Menge Möglichkeiten die zukünftige Investoren begeistern könnten. Ausschlaggebend hierbei wird ebenfalls wieder sein, wie schnell die Waves Community alle Projektbausteine umsetzen kann.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen