Ethereum-Prognosen für das Jahr 2020

Vor weniger als sechs Jahren begann Vitalik Buterin mit der Entwicklung von Ethereum, einer offenen und dezentralen Plattform zur Schaffung von Smart Contracts zwischen Peers, mit der Bockchain-Technologie als Rückgrat. Heute positioniert sich Ether – die dieses Ökosystem unterstützende Kryptowährung – weiterhin als die nach Marktkapitalisierung zweitstärkste Kryptowährung. ETH erlebte jedoch einen starken Einsturz, von dem es sich seit dem bärischen Durchbruch 2018 nicht mehr erholen konnte. Daher ist es gar nicht so einfach Ethereum-Prognosen für das Jahr 2020 zu erstellen, nicht zuletzt aufgrund der hohen Volatilität der Kryptomärkte. In diesem Artikel behandeln wir das Thema anhand verschiedener technischer Analysen, Fundamentalanalysen und Expertenmeinungen. Finden Sie heraus, wohin es im Jahr 2020 mit Ethereum geht.

Die Zukunft von Ethereum: 2020 könnte ein wichtiges Jahr sein

Die Herrschaft von Ethereum auf dem Gebiet der dezentralen Entwicklung ist unbestreitbar. Dasselbe gilt für den zweiten Platz in der Rangliste der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung, eine Position, die ETH seit mehreren Jahren behauptet, mit Ausnahme der kurzen Unterbrechung, als Ripple ETH entthronte. Trotz aller Erfolge von Ethereum sieht sich die Plattform in diesem Bereich jedoch auch einem harten Wettbewerb ausgesetzt, da mehrere ähnliche Plattformen entstanden sind, die das Hosting und die Entwicklung dezentraler Anwendungen (dApps) ermöglichen und das Problem der Skalierbarkeit verbesserten, mit dem Ether seit seiner Gründung zu kämpfen hatte.

Die Zukunft sieht für den Krypto-Giganten jedoch alles andere als düster aus. Ethereum könnte im Jahr 2020 mehrere bedeutende Code-Level-Änderungen durchlaufen. Das Erscheinen der neuen Version Ethereum 2.0 (Serenity) könnte bald Realität werden, und selbst das letzte Istanbul-Upgrade könnte die Tür für die Implementierung einer Lösung für die Fragmentierung in der Blockchain (bekannt als „Sharding“) öffnen. Dies könnte dem Netzwerk auf ein höheres Niveau verhelfen und seine Kapazität auf 3000 Transaktionen pro Sekunde steigern. Deshalb raten wir dem Leser an, unsere Nachrichtenrubrik im Auge zu behalten und sich in diesem Jahr über Updates des Ethereum-Netzwerks auf dem Laufenden zu halten. Dies ist ein Schlüsselfaktor für die Bestimmung des zukünftigen Preises ist.

Hauptgründe für das Wachstum von Ethereum im Jahr 2020

Im Folgenden werden einige der Argumente angeführt, die eine Erholung des Ether im Jahr 2020 unterstützen könnten. Denken Sie daran, dass andere externe Faktoren wie makroökonomische Daten und Regulierungen die Aussichten und Vorhersagen von Ethereum verändern könnten, daher empfehlen wir, sich über die Nachrichten bezüglich Kryptowährungen auf dem Laufenden zu halten und den grundlegenden Indikatoren in der technischen Analyse zu folgen.

  • Das sagte Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin auf der Consensus-Konferenz: „Ethereum 1.0 ist ein unorganisierter Versuch von ein paar Leuten, den Computer der Welt zu bauen. Ethereum 2.0 (mit PoS-Partizipationstest) wird wirklich der Computer der Welt sein.“
  • Laut der Forschungsseite ethhub.io, die über die Entwicklung der Plattform berichtet, wird die erste Phase für die Einführung von Sharding im Netzwerk im Jahr 2020 stattfinden.
  • Die Halbierung des BTC erfolgt nächstes Jahr. Bislang waren die Bewegungen um Bitcoin positiv, was sich in der Regel auch in den wichtigsten Altcoins widerspiegelt.
  • Auf langfristigen Grafiken zeigt Ethereum erste Anzeichen eines Überverkaufs.

Technische Analyse von Ethereum und mögliche Szenarien für 2020 

Zunächst einmal ist es entscheidend zu erwähnen, dass die unten aufgeführten Analysen per 27. Dezember 2019 durchgeführt wurden. Obwohl sie einige Perspektiven und interessante Punkte aufzeigen, ist eine genaue Vorhersage über das Verhalten oder die Entwicklung von Ethereum im Jahr 2020 nicht möglich. Es gibt jedoch einige Indikatoren, die uns ein klareres Bild liefern. Vergangenheitswerte tragen zu einer umfassenderen Analyse mit Zielpreisen bei und helfen bei der Bestimmung signifikanter Unterstützungs- und Widerstandsniveaus.

Wir bieten einen Preisvergleich von Ethereum gegenüber dem US-Dollar (ETH/USD) und eine zweite Analyse für ETH vs. BTC, da dieses Paar auch lukrative Anlagemöglichkeiten bieten könnte.

ETH/USD: Wichtige Beobachtungen und interessante Bereiche

Technische Analyse von Ethereum im Vergleich zum US-Dollar (ETHUSD)
Technische Analyse von Ethereum im Vergleich zum US-Dollar (ETHUSD) vom 27. Dezember 2019. Mit TradingView analysierte Daten von Bitfinex

Die Grafik zeigt mehrere interessante Elemente, die sorgfältig beobachtet werden sollten:

  • Um mittelfristige Szenarien zu evaluieren, wurde die Analyse in relativ großen Abständen (1 Tag) durchgeführt.
  • Die bullische Seite schlug beim Kauf von Ethereum Anfang 2019 nach oben aus, was aus der obigen Grafik deutlich wird. Dieses Verhalten wurde in der ersten Jahreshälfte beibehalten, bis die bullische Leitlinie (grau gepunktet) im Monat August durchbrochen wurde.
  • Die Fibonacci-Retracements zeigen deutlich einige der mittelfristigen Zinsniveaus. Wir haben jedoch auch andere signifikante Widerstände und Zwischenstützen festgestellt.
  • Die Kursniveaus von 143 und 160 US-Dollar stechen als wichtige Niveaus hervor. Sie wurden auf der Grafik mit Linien markiert. Dies könnte gegebenenfalls als Unterstützung/Widerstand wirken.
  • Das 190 US-Dollar Niveau diente im Laufe des letzten Jahres als wichtiges Widerstandsniveau und könnte eine der wichtigsten Referenzen bei der Suche nach einem bullischen Ausbruch sein.
  • Von da aus könnte ETH verschiedene Widerstandsniveaus testen. Die FIB-Niveaus könnten als Referenz dienen. Das Ziel läge zwischen 330-360 US-Dollar, wo 2019 Höchststände markiert wurden. Sollten diese Werte überschritten werden, könnte ETH bullischeren Aussichten entgegensehen.
  • Wenn die Bullen nicht reagieren, könnte ETH um rund 105 US-Dollar fallen und dann die Tiefststände von 2019, um 83 US-Dollar, testen. Dieses hypothetische Szenario könnte einen in überverkauftes Gebiet bringen.
  • Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts erholte sich der Relative Strength Index vom überverkauften Niveau. Beacons ist zwar erschöpft, aber es wären mehrere Bestätigungselemente erforderlich, bevor der derzeitige Trend umgekehrt werden kann. Ein Ausbruch des gelben Kanals wäre eines der ersten Elemente, die in Betracht gezogen werden.

ETH/BTC: Wichtige Beobachtungen und interessante Bereiche

Technische Analyse von Ethereum im Vergleich zu Bitcoin (ETHBTC)
Technische Analyse von Ethereum im Vergleich zu Bitcoin (ETHBTC) vom 27. Dezember 2019. Mit TradingView analysierte Daten von Binance.

Ein weiteres Paar mit verschiedenen Möglichkeiten ist ETH vs. BTC; allerdings ist dieses Paar noch volatiler und schwieriger zu handeln, weshalb ein angemessenes Risikomanagement empfohlen wird.

  • Diese Intervalle betragen ebenfalls einen Tag. Es ist deutlich, dass wir uns den Tiefstständen vom September dieses Jahres nähern, als das Paar ETH/BTC den Tiefpunkt erreichte. Von diesem Niveau könnte es eine Erholung geben, wenn die Bullen nicht bald das Kaufniveau injizieren und wenn BTC weiter an Dominanz gewinnt.
  • An den sinkenden Höchstwerten (rot gepunktete Linie) lässt sich ein kontinuierlicher Abwärtstrend über das Jahr 2019 erkennen. Dies wäre einer der ersten Indikatoren für einen Ausbruch nach oben, der darauf folgen würde.
  • Dieser kontinuierliche Abwärtstrend hat das Paar ETH/BTC zu überverkauften Niveaus auf dem Relative Strength Index (RSI) geführt. Tatsächlich handelt es sich dabei um die überverkauften Tiefststände seit September 2018.
  • Zusätzlich zu den Tiefstständen auf dem Abwärtskurs haben die gleitenden Durchschnitte über 50, 100 und 200 Tage im vergangenen Jahr als Widerstandswerte gedient. Daher eignen sie sich auch zur Beurteilung von Brüchen nach oben.
  • Ein wichtiger Unterstützungs-/Widerstandswert liegt bei etwa 0,0246 BTC.

Andere technische Betrachtungen und Prognosen für Ethereum

  • ETH-Tiefs im letzten Jahr: Letzten Dezember fiel die Kryptowährung auf etwa 82 US-Dollar. Ihre Tiefststände im Vergleich mit Bitcoin wurden im September 2019 verzeichnet, als Ether auf 0,016 BTC fiel. 
  • Historische Höchststände für Ethereum: ETH verzeichnete 2017 einen beeindruckenden Aufwärtstrend und erreichte Höchststände von über 1.420 US-Dollar. Die Höchststände gegenüber Bitcoin wurden zu Beginn des letzten Jahres erreicht, als ETH/BTC die im vorigen Absatz erwähnten Tiefststände verdreifachten.

Anhand beider Analysen kann man erkennen, dass sich Ethereum auf Bereiche zubewegt, die für seine Zukunft entscheidend sind. Wenn die Bullen die Kontrolle übernehmen wollen, müssen sie dies bald mit aller Kraft tun, um die in den Hauptstudien noch immer deutlichen bärischen Perspektiven zu ändern.

Ethereum-Prognosen für 2020: Experten- und Amateurmeinungen

In diesem Abschnitt führen wir einige Meinungen von Experten und Enthusiasten zu den Ethereum-Vorhersagen für das Jahr 2020 an. Einige davon sind sehr unterschiedlich und alle höchst spekulativ. Diese ETH-Preisprognosen können manchmal für Euphorie sorgen, doch es ist wichtig, realistisch zu bleiben und die Marktentwicklungen zu beobachten. Der Kryptowährungsmarkt ist unglaublich volatil, und die Preise unterliegen oft drastischen Schwankungen. Der Leser sollte diese Informationen sorgfältig prüfen und gegen seine eigene Analyse abwägen.

Eine Veröffentlichung von CoinComments sagt voraus, dass sich der Ether-Preis im Jahr 2020 auf 200 – 300 US-Dollar erholen könnte.

Die Webseite longforecast.com ist auf langfristige Finanzprognosen anhand einer technischen Analyse spezialisiert. Laut der Webseite sei der Ethereum-Preis für das Jahr 2020 irgendwo zwischen 77 und 124 US-Dollar anzusiedeln. Sie stellt in Sachen Bilanz also eine eher pessimistische Prognose.

Indessen rechnet das CoinSwitch-Portal mit einem Höchstbetrag von 2100 US-Dollar für das Jahr 2020. Aber nicht alle haben eine solch bullische Prognose. Der WalletInvestor macht automatisierte Prognosen und gibt an, dass ETH im Jahr 2020 auf 159,07 US-Dollar fallen könnte. Die oben genannten Medien sind jedoch weder besonders verlässlich noch als Finanzinstitut registriert.

Eine der wenigen seriösen Studien, die wir kürzlich gesehen haben, wurde von der SatisGroup durchgeführt. Die Analyse macht eine optimistische Schätzung für ETH bis August 2021. Diese Experten erwarten, dass der Ether-Preis 788 US-Dollar erreichen wird. Auf sehr lange Sicht wird mit einer Stabilität um 500 US-Dollar gerechnet.

Was sagen diese Vorhersagen über die Zukunft von Ethereum aus?

Trotz Korrekturphase bleibt Ethereum eines der stärksten Projekte in der Kryptoshpäre, vor allem auf dem Gebiet der dezentralen Entwicklung. So übernehmen die bullischen Spieler schnell die Kontrolle über den Preisanstieg von ETH, wenn der Rest des Marktes Vertrauen gewinnt. Die nächsten Updates im Ethereum-Netzwerk könnten die grundlegenden Perspektiven des Projekts verbessern, was sich auch in seinem Preis widerspiegeln würde. Jedoch unterliegen diese Märkte immer Hindernissen und kritischen Punkten, die sich nicht voraussehen lassen. Deshalb ist es entscheidend, über alle Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben und den Preis technisch zu überwachen.

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.