HomeNewsEthereum vs. Cardano: Was ist der bessere Kauf?

Ethereum vs. Cardano: Was ist der bessere Kauf?


Ethereum und Cardano gehören zu den bekanntesten Blockchains der Branche. Sie gehören auch zu den größten, wobei Ethereum eine Marktkapitalisierung von mehr als 351 Milliarden USD hat. Cardano hat einen Marktwert von über 28 Milliarden USD und ist somit die achtgrößte Kryptowährung der Welt. In diesem Vergleich zwischen Ethereum und Cardano werden wir identifizieren, welcher der beiden Coins ein besserer Kauf ist.

Das spricht für Ethereum

Ethereum ist ein dynamisches Blockchain-Projekt, das Menschen dabei hilft, alle Arten von dezentralisierten Anwendungen (dApps) zu erstellen. Einige der beliebtesten dApps sind in den Bereichen dezentrale Finanzen (DeFi), nicht fungible Token (NFT) und Spieleindustrie zu finden.

Es gibt mehrere Gründe, warum Ethereum besser ist als Cardano. Erstens hat es eine bessere Markenbekanntheit, wenn man bedenkt, dass es zu den ersten Kryptowährungen gehörte, die eingeführt wurden. Damit ist es nach Bitcoin die zweitbeliebteste Kryptowährung.

Zweitens hat es das größte Ökosystem in der Blockchain-Industrie. Seine DeFi-Apps haben einen gesperrten Gesamtwert (TVL) von über 120 Milliarden USD, was ihm eine Marktdominanz von über 52 % verleiht. Es hat auch einen führenden Marktanteil in Branchen wie nicht fungible Token (NFT) und Gaming. Einige der beliebtesten Plattformen der Branche wie OpenSea, Bored Ape Yacht Club und Decentraland verwenden Ethereum.

Schließlich befindet sich Ethereum in einem Übergang zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Netzwerk. Die Fusion des aktuellen Ethereum und der Beacon Chain wird im dritten Quartal dieses Jahres stattfinden und dazu beitragen, das Netzwerk auf das schnellere Proof-of-Stake-Netzwerk umzustellen. 

Das spricht für Cardano

Cardano ist ein ähnliches Blockchain-Projekt, das schnelle Geschwindigkeiten und niedrigere Transaktionskosten bietet. Im Gegensatz zu Ethereum wurde es mit einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsens erstellt.

Obwohl Ethereum ein größeres Ökosystem hat, gibt es mehrere Gründe, warum einige Analysten glauben, dass Cardano eine bessere Investition ist. Erstens ist es eine relativ neue Plattform, die weltweit Millionen von Fans hat. In der Tat zeigen On-Chain-Daten, dass Cardano einige der aktivsten Inhaber auf dem Markt hat.

Zweitens, da Cardano eine neuere Plattform ist, glauben Analysten, dass sie einen längeren Weg zum Erfolg hat als Ethereum. Sie sehen Ethereum als eine ausgereifte Plattform, deren Wachstum begrenzt sein wird.

Drittens wächst das Ökosystem von Cardano, und die Zahl der Entwickler, die darin bauen, steigt. Einige der Top-Apps im Ökosystem sind SundaeSwap und MinSwap. 

Cardano vs. Ethereum

Meiner Meinung nach ist Ethereum aufgrund seines starken Ökosystems und des laufenden Übergangs zu Ethereum 2.0 ein besserer Kauf als Cardano. Ein schnelleres und billigeres Ethereum wird Entwicklern den Anreiz nehmen, auf alternative Chains aufzubauen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.