HomeNewsEthereum: Allzeithoch von 343€ und mehr Transaktionen als Bitcoin

Ethereum: Allzeithoch von 343€ und mehr Transaktionen als Bitcoin

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hinter Bitcoin, Ethereum, hat gestern das bisherige Allzeithoch von Mitte Juni von rund 343 Euro pro Ether übertroffen. Derzeit pendelt der Kurs um die 350€-Marke. Diesen Monat konnte der Ethereum-Kurs rund 38 Prozent zulegen, diese Woche allein 24 Prozent. Welche Gründe stehen hinter der Kursrally?

Über die Gründe der Kursrally können natürlich auch wir nur mutmaßen. Jedoch gibt es einige Nachrichten, die sich wahrscheinlich positiv auf den Kurs ausgewirkt haben.

Wie Bloomberg vor einer Woche berichtet hat, könnte Ethereum dem Beispiel von Bitcoin Futures und der CME folgen und Zugang zum regulierten Finanzmarkt über einen eigenen regulierten Derivaten-Markt erhalten. Laut Veröffentlichung von Bloomberg soll Ether von einer noch nicht benannten Börse unter dem Codenamen „Virtuoso“ angeboten werden. Derivate auf Ethereum könnten professionelle Trader und Investoren anlocken, die bisher zögerten in die nicht regulierten Kryptomärkte einzusteigen.

Ein Grund für die Stagnation des Kurses bis Anfang November könnte die Nachricht von dem 200 Millionen Parity-Wallet-Hack gewesen sein, die die Investoren verunsichert und eher zu anderen Währungen getrieben hat. Der Hack scheint nun vergessen.

Eine weitere positive Nachricht wurde gestern bekannt, als der Code von Ethereums „Casper“ auf Github veröffentlicht wurde. Mittels Casper soll die Implementierung des Proof-of-Stakes erfolgen. Das Implementierung von Casper stellt einen wichtigen Schritt in der Roadmap von Ethereum dar und wird von vielen groß erwartet. Im Gegensatz zu Bitcoin macht Ethereum somit weitere große technische Fortschritte und baut seine technische Dominanz aus.

Außerdem verbreitet sich im Internet derzeit die Nachricht, dass Ethereum derzeit mehr Transaktionen als alle anderen Kryptowährungen zusammen, einschließlich Bitcoin abwickelt. Während es bei Bitcoin rund 300.000 – 350.000 Transaktionen pro Tag sind

BTC Transaktionen

kann Ethereum in den letzten Tagen mehr als 500.000 tägliche Transaktionen verbuchen:

Ethereum Transaktionen pro Tag

Damit kann Ethereum laut bitinfocharts.com in den letzten 24 Stunden 50,7 Prozent aller Transaktionen am Markt aufweisen, ohne Skalierungsprobleme zu bekommen. Bitcoin folgt mit einem Anteil von 33,6 Prozent. Auf Platz 3 folgt aktuell Ethereum Classic mit 3,9 Prozent und auf Platz 4 Litecoin mit 2,9 Prozent:

Kryptowährungen Transaktionen

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum. —

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Alt coin news

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie von Zeit zu Zeit Sonderangebote von uns per E-Mail. Ihre Daten werden nicht an Dritte verkauft oder weitergegeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen