HomeNewsEthereum-Preisanalyse: Bullen streben nach 7 % Rückgang 350 USD an

Ethereum-Preisanalyse: Bullen streben nach 7 % Rückgang 350 USD an

Ethereum erreichte ein Tief von 330 USD, als Altcoins nach zwei Tagen Bärenkontrolle weiter bluteten.

Da BTCUSD das Niveau von 10.000 US-Dollar hält, scheint die zweitgrößte Kryptowährung Ethereum dem Vorbild mit Bullen folgen, die den Schlüsselbereich um 330 US-Dollar verteidigen.

In den letzten 24 Stunden war der Ethereum-Token enormer Volatilität ausgesetzt, da die Preise seit Beginn des Tages am Montag um fast 13 % gefallen sind. Insgesamt ist das Paar ETH/USD in den letzten zwei Tagen um fast 17 % gesunken.

Obwohl der Preis von einem Schlüsselniveau abgeprallt ist, könnte das Szenario eines Token-Abfalls auf Tiefststände von 300 USD doch noch auftreten. Einem Analysten zufolge besteht bei weiteren Abwärtsbewegungen unterhalb dieses Niveaus die Gefahr eines erneuten Tests der Hauptunterstützungszone um 250 USD.

Die Preiskämpfe von Ethereum spiegeln den Aderlass wider, der bei großen Altcoins nach dem Bitcoin-Einbruch zu beobachten war. Die Kryptowährung spürte auch die Hitze eines zusammenbrechenden Aktienmarktes, der sein Wachstum seit dem Schwarzen Donnerstag nicht mehr aufrechterhalten konnte.

Laut Santiment hat die Korrelation zwischen Ethereum, Bitcoin und traditionellen Vermögenswerten ein noch nie dagewesenes Niveau erreicht. Es ist ein solches Szenario, in dem es für Ethereum-Bullen ein Durchbruch über 380 USD wahrscheinlich schwierig werden könnte.

Laut der IntoTheBlock In/Out of the Money Around Price (IOMAP)-Metrik repräsentiert der Bereich mehr als 1,41 Millionen Adressen, auf die über 14 Millionen Ether-Token entfallen. Die Überlastung der Verkäufer in diesem Bereich wurde von einem bekannten Kryptohändler aufgezeichnet, bevor die Märkte am Montag zu schrumpfen begannen.

Der Kryptowährungshändler und Analyst Michael Van de Poppe wies darauf hin, dass ETH/USD wahrscheinlich einen enormen Widerstand um 385 USD finden würde und dass der erweiterte bereichsgebundene Handel leicht bärisch werden könnte, sollten Preise auf 280 bis 250 USD fallen.

Wie die folgende Grafik gezeigt, werden Bären wahrscheinlich Schaden anrichten, wenn der Ethereum-Preis nicht über 356 USD steigt. Der nächste Unterstützungsbereich, falls Bullen den Preis von 356 US-Dollar nicht zurückerobern, liegt bei 321 US-Dollar. Darunter liegt die psychologisch wichtige Marke bei 300 US-Dollar.

Das Ethereum-Preisdiagramm mit Preisen könnte auf Tiefststände von 279 USD fallen. Quelle: Van de Poppe

Wenn sich die Korrektur bestätigt, könnte ein Zusammenbruch bedeuten, dass Bullen das Gebiet um 270 USD verteidigen müssen. Das Gebiet hat eine riesige Pufferzone um 290 US-Dollar, in der über 1,01 Millionen Adressen mehr als 2,52 Millionen Token gekauft haben.

Dieser Bereich ist derzeit „im Geld“ und bietet laut IOMAP-Daten von IntoTheBlock einen entscheidenden Unterstützungsbereich, der wahrscheinlich einem massiven Verkaufsdruck standhält.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde ETH/USD um 340 USD gehandelt, was im täglichen Handel trotz eines leichten Aufschwungs während der späten asiatischen Handelssitzung immer noch einem Minus von mehr als 7 % entspricht.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.