HomeNewsEthereum-Preis-Update: Bären schwanken unter 240 USD

Ethereum-Preis-Update: Bären schwanken unter 240 USD

16 Juli 2020 By Benson Toti

Ethereum ist auf 234 US-Dollar gesunken, nachdem der Bitcoin auf 9.150 US-Dollar zurückging

Ethereum wird weiterhin unter 240 USD gehandelt, wobei sich der Preis der zweitgrößten Kryptowährung parallel zum Bitcoin bewegt. Obwohl beide Münzen wahrscheinlich die Korrelation fortsetzen, gibt es einen Zusammenfluss von Indikatoren, die auf einen bevorstehenden Ethereum-Aufschwung hindeuten.

Laut einem Analysten auf Twitter bekamen Bären die Dynamik unter 238 US-Dollar nicht in den Griff. Dieser Mangel an Überzeugung bedeutet, dass sich Ethereum in einer überschaubaren Akkumulationsphase befinden könnte, die wahrscheinlich einem weiteren Aufschwung vorausgeht.

Käufer müssen die aktuellen Preise halten, wie in den unteren Zeitrahmen gezeigt. Eine Aufwärtsbewegung mit dem Ziel eines Widerstand-Durchbruchs bei 246 USD würde die Preise in die Höhe treiben.

Ethereum-Preis bereit für einen Ausbruch./Quelle: Twitter

Technischer Ausblick für Ethereum

Ethereum handelte in den letzten sieben Tagen seitwärts; kurz vor einem Ausbruch, der durch die mangelnde Überzeugung der Bären unterstützt wurde.

Obwohl Ethereum dem Risiko eines Abschwungs ausgesetzt ist, wenn Verkäufer das Kommando übernehmen, deuten die technischen Aussichten darauf hin, dass ein „Stalling“ unter 240 USD den Bullen tatsächlich helfen könnte, bevor es zu höheren Preisen übergeht.

Bullen müssen Bären mit 239,52 USD schlagen, was den stärksten Widerstand in der vergangenen Woche geleistet hat. Auf dieser Ebene laufen mehrere technische Indikatoren zusammen: Die Bollinger-Bänder erstrecken sich über eine Stunde breit, der kurzfristige einfache gleitende Fünf-Tage-Durchschnitt liegt im Vier-Stunden-Chart. Auch das Fibonacci-Retracement von 38,2 % ist im täglichen Zeitfenster sichtbar.

Eine Ablehnung des Aufwärtstrends hat bei der 50-Tage-SMA eine gesunde Unterstützung. Der MACD umarmt auch die Mittellinie, obwohl der RSI leicht bärisch geworden ist.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Ethereum bei 235 USD gehandelt, was einem heutigen Rückgang von etwa 2 % entspricht. In den letzten 24 Stunden hat ETH ein Hoch von 242 USD erreicht. Weigern sich Käufer also, 238 USD zu verschenken, könnte ein Marktanstieg den Weg für einen erneuten Widerstandstest ebnen.

Anleger werden beobachten, wo der Schlusskurs der täglichen Kerze liegt. Wobei eine Unterbrechung des oberen Bereichs von 200 USD eine mögliche Abwärtsdrift signalisiert.