HomeNewsEthereum Kursanalyse: ETH bewegt sich über wichtiger Unterstützung

Ethereum Kursanalyse: ETH bewegt sich über wichtiger Unterstützung

Ethereum hat die Unterstützung oberhalb von 2.280 USD zurückerobert, wobei das Paar ETH/USD nach dem Ausverkauf dieser Woche über 2.360 USD gehandelt wurde

Der Ethereum-Kurs liegt dem US-Dollar gegenüber derzeit bei rund 2.330 USD. Der Wert der Kryptowährung ist in den letzten 24 Stunden um etwa 9 % gestiegen, wobei die wöchentlichen Verluste nun auf 2 % gesunken sind. Während Bullen versuchen, vom Aufschwung des Marktes zu profitieren, liegt ETH mit 2.280 USD über der wichtigsten Unterstützungslinie. Käufer haben sogar abermals das Kursniveau von 2.365 USD getestet, wie eine symmetrische Musterbildung im Stunden-Diagramm zeigt.

Es scheint, als könnte die Aufwärtsdynamik in Richtung 2.400 USD zunehmen.

Ethereum-Kursausblick

Im Stundenchart liegt ETH/USD über dem 100 SMA, was für Bullen von entscheidender Bedeutung ist. Denn sie streben einen Anstieg an. Der Ausbruch über dem gleitenden Durchschnitt erfolgte, nachdem der Kaufdruck ETH über eine rückläufige Trendlinie katapultierte. Diese bildete sich, als die Kurse von Höchstständen nahe 2.500 USD auf Tiefststände von 1.950 USD fielen.

Das Paar wird derzeit zu höheren Kursen gehandelt, nachdem die letzte Stunde mit einem Doji-Kerzenhalter abgeschlossen wurde.

Der wahrscheinliche Aufwärtstrend über 2.300 USD könnte Bullen die Chance bieten, Schwung aufzubauen und einen sofortigen Widerstand von 2.367 USD anzustreben. Die Barriere wird durch das 23,6-prozentige Fibonacci-Retracement-Niveau des Schlüsselrückgangs von 2.497 USD auf 1.951 USD abgebildet.

Können Bullen diese Grenze überschreiten, könnte das nächste Ziel bei 2.420 USD liegen, bevor ein weiterer Schub die Währung zu den jüngsten Höchstständen von 2.500 USD führt. Von hier aus könnte Ethereum ein neues Allzeithoch über 2.550 USD anstreben.

ETH/USD 1-Stunden-Diagramm. Quelle: TradingView

Der stündliche MACD bleibt positiv, der RSI liegt über der Mittellinie. Beides deutet darauf hin, dass Bullen unmittelbar im Vorteil sind. Im Stunden-Chart taucht zudem ein symmetrisches Dreiecksmuster auf; dieses Fortsetzungsmuster wird den oben vorgesehenen Aufwärtsschub wahrscheinlich unterstützen.

Im Falle eines Ausbruchs nach unten liegt die erste wichtige Unterstützungsbarriere beim 100 SMA (2.246 USD). Das 50-%-Fib-Retracement-Niveau des oben genannten Swing-Tiefs bietet das nächste Polster in der Nähe von 2.223 USD. Weitere Einbrüche werden dabei wahrscheinlich beim 61,8-%-Fib-Retracement-Niveau (2.159 USD) und dem 78,6%-Fib-Retracement-Niveau (2.068 USD) liegen.

Eine deutliche Abwärtsbewegung unter 2.000 USD wird weiteren Verkaufsdruck auslösen und Bären die Möglichkeit bieten, 1.950 USD und dann 1.800 USD ins Visier zu nehmen.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen