HomeNewsEthereum Kurs unter 1.800 USD: Technisches Muster deutet Abwärts-Sprung an

Ethereum Kurs unter 1.800 USD: Technisches Muster deutet Abwärts-Sprung an

Der Ethereum Kurs lag zum Zeitpunkt des Schreibens über 1.780 USD. Der Abwärtsdruck dürfte die Kurse jedoch auf 1.400 USD bis 1.250 USD senken.

Der aktuelle Ethereum Kurs

Der Kurs von Ethereum ist unter 1.800 USD gefallen, nachdem Bullen nicht der Anstieg über das Widerstandsniveau von 1.850 USD gelungen war. Das ETH/USD-Paar handelt bei rund 1.788 USD und damit über dem Unterstützungsniveau von 1.750 USD. Bullen könnten sich vom Unterstützungslevel erholen und das Intraday-Hoch von 1.842 USD erneut testen, wenn sie einen höheren Ausbruch versuchen.

Eine im Tages-Chart dargestellte technische Musterbildung zeigt jedoch, dass ETH/USD möglicherweise unter erheblichem Druck steht und in Richtung 1.700 USD oder weniger sinkt.

Bärischer Ausbruch des Ethereum Kurses

Das Währungspaar ETH/USD wurde im Tages-Chart seit dem Abbruch der Tiefststände von 985 USD am 13. Januar mit deutlicheren Hochs und Tiefs gehandelt. Die Kryptowährung erreichte am 20. Februar sogar ein neues Allzeithoch von 2.040 USD. Am 28. Februar fiel die Währung jedoch auf 1.290 USD, bevor sie den Aufwärtstrend wieder aufnahm, der sie über 1.800 USD brachte.

Die Darstellung der Trendlinien zu den oben genannten Swing-Punkten zeigt, dass ETH/USD innerhalb eines aufsteigenden breiter werdenden Keils gehandelt hat.

Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, erholte sich das Paar am 1. März von der unteren Trendlinie aus. Bären besuchten die Unterstützungszone am 5. März erneut. Die Versuche der Bullen, in die obere Trendlinie zu gelangen, wurden diese Woche erneut eingeschränkt.

Das technische Bild des aufsteigenden Verbreiterungskeils deutet darauf hin, dass Bären einen erneuten Test der unteren Trendlinie ins Auge fassen könnten. Dazu müssen Verkäufer 1.750 US-Dollar durchbrechen und dann den 20-Tage-EMA (1.696 US-Dollar) anstreben.

ETH/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Der kurzfristige rückläufige Ausblick wird durch den RSI unterstützt, der eine negative Divergenz aufweist. Der tägliche MACD bleibt im bullischen Bereich, zeigt jedoch Trends mit einem Hauch von Schwäche aufseiten der Bullen. Können Käufer keine Stärke in Richtung 1.800 USD aufbauen, würde ein kurzfristiger Rückgang zunehmend wahrscheinlich.

In diesem Fall können Bären durch weitere Rückgänge unterhalb des 20-Tage-EMA auf die Unterstützungslinie des Keils um 1.526 USD zielen. Wenn sich ein solches Szenario entwickelt, könnte ETH weiter in Richtung von 1.400 USD und dann 1.250 USD fallen.

Aufwärtspotenzial des Ethereum Kurses

Obwohl die Grafik darauf hindeutet, dass ETH vor einem erneuten Rückgang unter 1.800 USD steht, werden Bullen wahrscheinlich Verluste in der Nähe der Niveaus von 1.780 USD bis 1.750 USD verteidigen. Über diese Niveaus hinaus müssen Bären eine riesige Nachfragemauer in der Nähe von 1.700 US-Dollar überwinden, wenn sie weiter Schaden anrichten wollen.

Im Gegensatz dazu können Käufer den Widerstand um Intraday-Hochs abprallen lassen und einen höheren Schlusskurs im Tagesprotokoll anstreben. Wenn dies geschieht und bringt der Aufwärtsdruck das Paar ETH/USD bei 1.880 USD über die horizontale Barriere, könnte neue Dynamik einen wiederholten Test von 2.000 USD ermöglichen und dazu führen, dass Bullen ein neues Allzeithoch anstreben.

Oberhalb dieses Niveaus können Bullen einen Lauf zur oberen Trendlinie des aufsteigenden Verbreiterungskeils anvisieren.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.