HomeNewsEthereum-Kurs erreicht neues ATH von 2.402 USD: Was kommt nun für ETH?

Ethereum-Kurs erreicht neues ATH von 2.402 USD: Was kommt nun für ETH?

Mit einem Anstieg auf 2.402 USD erreichte der ETH-Kurs dem US-Dollar gegenüber seinen bisherigen Höchststand.

Der Ether-Kurs erreichte ein neues Allzeithoch von 2.402 USD und verbuchte dieses bemerkenswerte Kursniveau im Schatten der Bitcoin-Rallye auf 65.000 USD.

Für ETH-Bullen sind die Kursgewinne auf eine stetige Erholung seit dem Einbruch auf 1.942 USD am 7. April zurückzuführen. Eine Aufwärtskorrektur wurde zunächst auf 2.197 USD begrenzt, wobei die ETH/USD-Spanne zwischen 2.080 USD und 2.200 USD lag.

Neue Gewinne in den letzten 24 Stunden hatten dazu geführt, dass ETH mehrere Widerstandspunkte durchbohrte, bevor Bären die Bullen beim neuen ATH zum Einlegen einer Verschnaufpause zwangen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt ETH in der Nähe von 2.379 USD, wobei Bären versuchen, die Kontrolle zu übernehmen. Das technische Bild deutet jedoch darauf hin, dass Bullen im Vorteil sind und kurzfristig nach oben drängen könnten.

ETH/USD-Analyse

Ether handelt derzeit über dem exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt und dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Die Kurven der gleitenden Durchschnitte sind nach oben geneigt. Dies deutet auf weitere wahrscheinliche Gewinne hin.

Das ETH/USD-Paar handelt mit einer bullischen Tendenz, da die Kurse über einer Aufwärtstrendlinie bleiben, die seit dem Ausbruch über 2.200 USD gebildet wurde. Der RSI befindet sich im 4-Stunden-Chart im überkauften Bereich, ist jedoch nicht überdehnt.

Obwohl eine Gewinnbuchung zu kurzfristigen Einbrüchen beitragen könnte, könnte ETH weiter zulegen, wenn sich die Bullen über 2.250 USD halten. In diesem Fall könnten die Kurse auf 2.500 USD steigen, wobei der Druck auf Käuferseite wahrscheinlich zur Folge haben wird , dass das neue mittelfristige Ziel von 3.000 USD erreicht wird.

ETH/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Andererseits wäre das Fibonacci-Retracement-Niveau von 2.330 USD die erste Verteidigungslinie für die Bullen. Ein robuster Anker befindet sich auf dem 50 % Fib-Niveau im Bereich von 2.250 USD.

Können sich die Bullen von diesem Niveau aus erholen, könnten sie den Aufwärtstrend wieder aufnehmen und das oben genannte Kursniveau anstreben.

Im gegenteiligen Szenario würden weitere Rückgänge das Paar ETH/USD in Richtung der 20-Tage-EMA (2.231 USD) und des horizontalen Polsters nahe dem Fib-Niveau von 78,6 % bei 2.168 USD stürzen. Im 4-Stunden-Chart deutet der 50 SMA darauf hin, dass das Kursniveau von 2.128 USD als wichtige Unterstützungszone fungieren wird.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.