HomeNewsEthereum handelt über 1.000 USD, um ein Dreijahreshoch zu erreichen

Ethereum handelt über 1.000 USD, um ein Dreijahreshoch zu erreichen

Ether (ETH) erreichte vor einigen Stunden ein Dreijahreshoch, als er die 800-Dollar-Marke überschritt und an Kryptowährungsbörsen über 1.000 Dollar gehandelt wurde.

Bitcoin (BTC) zieht derzeit die meiste Aufmerksamkeit in der Kryptowelt auf sich, während er seinen rekordverdächtigen Bullenlauf fortsetzt. Die führende digitale Währung erreichte in dieser Woche ein neues Allzeithoch (ATH), nachdem sie die Marke von 30.000 USD überschritten und sogar 34.000 USD erreicht hatte – den höchsten Stand seit dem Abbau des ersten BTC am 3. Januar 2009.

Während der Bitcoin alle paar Tage neue ATHs einstellt, blieben andere Altcoins nicht zurück. Der native digitale Coin der Ethereum-Blockchain und zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hat am Wochenende die Marke von 800 USD überschritten und notierte bei 1.000 USD. Dies ist das erste Mal seit Januar 2018, dass Ether die 1.000-Dollar-Marke erreicht hat.

Durch die Rallye auf 1.000 US-Dollar stieg die Marktkapitalisierung von Ether auf 116 Milliarden US-Dollar, nach Bitcoin Platz zwei. Die Marktkapitalisierung fällt fast 100 Milliarden US-Dollar höher als die von Tether (USDT) aus, Tether hat XRP als drittgrößte Kryptowährung nach Marktwert abgelöst.

Die Ether-Rallye fällt mit dem wachsenden institutionellen Interesse an der Kryptowährung zusammen. Jüngste Daten zeigen, dass in den letzten zwei Monaten 39 neue Walkonten mit 10.000 oder mehr Ether hinzugefügt wurden. Der Eintritt der Wale könnte eine steigende ETH-Nachfrage signalisieren.

Im vergangenen Monat kündigte die Chicago Mercantile Exchange (CME) an, einen Futures-Kontrakt auf Ether einzuführen. Der ETH-Terminkontrakt startet am 8. Februar und jeder Kontrakt besteht aus 50 Ether-Einheiten.

Marktanalysten glauben, der CME-Eintritt in den Ethereum-Markt zeige, dass die institutionelle Nachfrage nach führenden Altcoins steigen wird.

Während der Bitcoin einen „elektrisierten“ Start ins Jahr 2021 erlebte, hat die Leistung von Ether in den letzten 24 Stunden die der führenden Kryptowährung noch übertroffen. ETH ist in den letzten 24 Stunden um 33 % gestiegen, während sich die BTC-Rallye verlangsamte. Aktuell ist er um 2 % gesunken.

Der Ether-Preisanstieg fiel nicht so dramatisch wie beim Bitcoin aus. Zum ersten Mal seit Mai 2018 wurde im November 2020 die Marke von 600 USD durchbrochen. Ether erreichte im folgenden Monat die Marke von 700 USD und musste bis zum Wochenende warten, um 800 USD zu erreichen. Die zweitgrößte Kryptowährung bewegte sich dann am selben Morgen über 800 und 900 US-Dollar und hat ihren Preis in den letzten Stunden über 1.000 US-Dollar gehalten.

Stichworte:

Melden Sie sich noch heute für unseren exklusiven Newsletter an!

Maßgeschneiderte E-Mails

Niemals SPAM!

Altcoin-Neuigkeiten

Jederzeit kündigen

Nach der Anmeldung erhalten Sie gelegentlich auch Sonderangebote von uns per E-Mail. Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen oder weitergeben. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen