HomeNewsEthereum Founder Buterin zeigt Anwendungsfälle der Blockchain aus der Praxis

Ethereum Founder Buterin zeigt Anwendungsfälle der Blockchain aus der Praxis

Totz des Abwärtstrends und der damit einhergehenden Enttäuschung vieler Investoren schreitet die Adaption der Blockchaintechnologie weiter voran. Der gründer von Ethereum hat in einem wahrhaftigen „Twitterstorm“ aufgezeigt, welche vielfältigen Anwendungsfelder es für die Blockchain in der Praxis gibt.

Vitalik Buterin, Gründer von Ethereum, beschreibt in seinen letzten Tweets, dass die Blockchain nicht nur für finanzielle Transaktionen und Projekte eingesetzt werden kann, sondern auch fernab davon. Die Skalierung wird immer besser und die daraus resultierend wird es für Nutzer immer einfacher diese neuen Innovationen zu nutzen. Laut Buterin werde dieser Teil die „Geschichte unserer Zeit erheblich beeinflussen“. Weiterhin führt er aus, dass die Blockchain nicht nur als Wertransportmittel genutzt wird, sondern die aus der Kryptografie entstehenden Möglichkeiten sehr vielfältig sind.

Die Blockchain kann Bildungsabschlüsse verifizieren, dies wird bereits in einigen Ländern auf der Welt eingesetzt. Das Bildungsministerium von Malaysia gab zuletzt bekannt, dass Universitätsabschlüsse mit Hilfe der NEM-Blockchain verifiziert werden können. Auf den Bahamas wurde bereits Anfang des Jahres ein ähnliches System etabliert. Buterin kritisiert ebenfalls, dass das Bewusstsein zu stark in den Finanzbereich abgedriftet ist und der eigentliche Fortschritt damit in den Hintergrund rückt, der jedoch viel wichtiger ist als schnell einfache Profite zu generieren.

Weiterhin hebt er die große Sicherheit als auch Unveränderlichkeit der Blockchain hervor. Dies wird z.B. im Fall von Informationen die Behören vorliegen wichtig, da es hierbei oft vorgekommen ist, dass bereits bestehende Informationen nachträglich angepasst wurden, ohne dabei die jeweilige Person oder das Unternehmen darüber zu informieren. Das Lagern von Werten in der Blockchain ist seiner Meinung nach ebenfalls sicherer als das Aufbewahren von Geld auf einem zentralen Server, da dieser im Nachhinein entscheiden könnte die Regeln zu ändern. Dies ist innerhalb der Blockchain nicht möglich, dennoch sind viele Wallets nicht zu 100% sicher.

Besonders im Falle der Zensur wird diese Eigenschaft besonder deutlich. Regiereungen hatten bislang einfach die Möglichkeit Dokumente oder unerwünschte Informationen verschwinden zu lassen, durch die Blockchain-Technologie wird dies verhindert, da eine dauerhafte Speicherung möglich ist und kein zentrales Gerät (z.B. ein Server) abgeschaltet werden kann. Buterin wies bereits in der Vergangenheit daraufhin, dass die Interessen an der Weiterentwicklung des Kryptomarktes nicht nur reinen finanziellen Interessen folgen sollte, sondern der Forschritt des gesamten Ökosystems wichtig ist.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.