HomeNewsEthereum basierte Twitter-Alternative Peepeth nimmt Fahrt auf

Ethereum basierte Twitter-Alternative Peepeth nimmt Fahrt auf

Die großen Social-Media Giganten Facebook, Twitter oder Youtube werden oft in dem Punkt kritisiert, zu stark Einfluss durch eine harte Zensur zu nehmen. Die Twitter-Alternative Peepeth, die auf der Ethereum Blockchain basiert, ist frei für jegliche Meinungsäußerung ohne Zensur durch irgendeine Regierung dieser Welt.

Peepeth ist ein soziales Netzwerk, welches eine gute Alternative zum Kurznachrichtendienst Twitter sein soll und als dApp auf der Ethereum Blockchain basiert. Weiterhin ist es komplett frei von jeglicher Zensur, dennoch werden alle Nachrichten ausnahmslos in die Ethereum Blockchain geschrieben und für immer gespeichert.

Peepeth bietet neben der Möglichkeit die dApp als Social Media Netzwerk zu nutzen, auch die Option Live-Streams durchzuführen. Dieses Feature soll von jedem Drittanbieter implementiert werden können.


Shooter Jennings führte in einem Interview gegenüber CCN aus, dass er Peepeth besonders interessant für Künstler als auch Journalisten findet, da es keine zentrale Autorität gibt, die eventuell eingreift, wie zuletzt im Fall von Alex Jones, der über mehrere Plattformen hinweg gelöscht wurde. Laut Jennings passen 10 Nachrichten in einen Block (frei übersetzt):

„Sie können nichts löschen, da es dauerhaft in die Blockchain eingebettet ist. Ich denke, bis zu 10 Ihrer Nachrichten können in einem Block der Ethereum-Kette geloggt werden, so dass Sie einen Cent dafür bezahlen müssen. Sie geben Ihnen einige, und wenn jemand Sie benachrichtigt, ist es eine Art Mikrotransaktion für Sie, also hast du diese Art von Balance. Es klingt kompliziert, aber es ist cool. Ich weiß nicht, ob es das nächste große Ding wird, aber es macht technologisch wirklich Spaß.“

Wie wir bereits berichteten, gibt es viele interessanten Alternativen zu den bekannten Schwergewichten der Branche. Minds bezeichnet sich selbst als stark wachsenden Konkurrent zu Facebook mit über 73 Millionen Seitenaufrufen letztes Jahr.

Der Gründer und CEO von Minds, Bill Ottmann, ist davon überzeugt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich die Alternativen, auf Grund offensichtlicher Vorteile, durchsetzten werden (frei übersetzt):

„In der nahen Zukunft geht es nur noch darum, die (Mainstream-Plattformen) hinsichtlich der Funktionalität zu überholen. Wenn Menschen die Wahl zwischen etwas Transparentem, dem Schutz der Privatsphäre und einer Belohnung haben, dann ist dies ein Selbstläufer.“


Weitere Facebook-Gegner sind Steemit, Nexus oder SocialX, die allesamt auf die neue unzensierte Blockchain-Technologie setzen und Schritt für Schritt neue Nutzer gewinnen kann. Wir sind gespannt, welche Alternativen sich durchsetzen werden und wie lang die Branchen-Schwergewichte noch durchhalten werden.

Disclaimer: — Der Handel mit Kryptowährungen birgt ein großes finanzielles Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. Coin-hero.de stellt keine Anlageberatung und Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Webseiteninhalte dienen ausschliesslich der Information und Unterhaltung der Leser. Die hier getroffenen Aussagen stellen lediglich unsere eigene Meinung und keine Kaufempfehlung dar. Bitte unternehmen Sie auch eigene Recherchen, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Wir übernehmen keinerlei Haftung für jegliche Art von Schäden. Bitte lesen Sie auch unseren Haftungsausschluss im Impressum.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.