HomeNewsEthereum 2.0 startet am 1. Dezember

Ethereum 2.0 startet am 1. Dezember

Der Start von Ethereum 2.0 ist für den 1. Dezember geplant, nachdem der Einzahlungsvertrag vor einigen Stunden sein Ziel erreicht hat

Das Ethereum-Netzwerk wird Ethereum 2.0 am 1. Dezember starten, nachdem es vor einigen Stunden die Einzahlungsvertragsschwelle erreicht hat. Die Anforderung von 524.288 Ether wurde vor einigen Stunden erfüllt. Damit gab das Netzwerk den Startschuss für die Beacon Chain Genesis bei ETH 2.0 zum Stichtag 1. Dezember vor.

Die Bestätigung erfolgte, nachdem 16.384 Validatoren 524.288 ETH-Coins in den Einzahlungsvertrag übertragen hatten. Dieser war am 4. November aktiviert worden. Schon früh gab es Bedenken hinsichtlich eines niedrigen ETH-Einsatzes. Die Validatoren haben jedoch in den letzten 24 Stunden an Geschwindigkeit zulegt. Innerhalb dieses Zeitrahmens wurden über 200.000 ETH an den Vertrag geschickt.

Das Genesis-Ereignis findet nun sieben Tage nach Auslösung der erforderlichen Einzahlungsschwelle statt. Genesis-Teilnehmer haben erst nach dann wieder Zugriff auf ihre ETH-Coins, wenn das Update Phase 1.5 erreicht. In dieser Phase wird das Ethereum-Mainnet mit der Beacon-Kette und der Sharded-Umgebung der ETH 2.0 verschmelzen.

Die Genesis-Teilnehmer werden darauf warten müssen, dass Dritte abhebungsfähige Staking-Dienste einführen, damit sie wieder auf ihre Münzen zugreifen können.

Das Ethereum-Netzwerk erreichte neun Stunden vor Ablauf der Frist die Einzahlungsvertragsschwelle. Es gab einen Last-Minute-Ansturm beim Staking der Münzen, wobei die meisten Einzahlungsverträge einige Stunden vor Ablauf der Frist abgeschlossen wurden.

Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin feierte den Anstieg der Einzahlungen und forderte mehr Menschen auf, vor Aktivierung der Beacon Chain Einzahlungen vorzunehmen. Diejenigen, die vor der Aktivierung eingezahlt haben, können am Genesis-Ereignis teilhaben.

Er twitterte: „Der Einzahlungsvertrag liegt bei 460.000 ETH (~ 87,7 % des Ziels). Es verbleiben noch 12 Stunden bis zur frühestmöglichen Startaktivierungszeit! (Der Start erfolgt sieben Tage nach der Aktivierung; zur Aktivierung muss ein Wert von 524288 ETH erreicht sein.)“

Innerhalb der Krypto-Community gab es Zweifel an der Fähigkeit von Ethereum, die Einzahlungsschwelle zu erreichen. Einige Krypto-Enthusiasten spekulierten, dass die Anforderung möglicherweise erst im nächsten Jahr erreicht wird, da in der ersten Woche nach Vertragsbeginn nur 50.849 ETH hinterlegt wurden.

Mit dem bevorstehenden Start von Genesis-Beacon hat Ether in den letzten Tagen hervorragende Leistungen erbracht. ETH ist in diesem Jahr um mehr als 350 % gestiegen, nachdem das Jahr mit 135 USD pro Münze begonnen hatte. Derzeit wird der Coin über der Marke von 600 USD gehandelt, er könnte in den kommenden Wochen noch weiter steigen.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.