HomeNewsEthereum 2.0 nach erfolgreichem Zinken-Versuch fast fertig

Ethereum 2.0 nach erfolgreichem Zinken-Versuch fast fertig

Das erwartete Ethereum 2.0-Projekt steht kurz vor dem Abschluss, nachdem ein kürzlich gestartetes Zinken-Testnetz reibungslos funktioniert hat

Das Ethereum-Team hat am 12. Oktober das Zinken-Testnetz gestartet. Den beteiligten Entwicklern zufolge hat es „eine perfekte Leistung erbracht“. Das vorherige Testnetz (Spadina) wurde verwendet, um Client-Teams die Möglichkeit zu geben, Störungen während des Veröffentlichungsprozesses zu beheben. Es gab auch Validatoren die Möglichkeit, eine Entstehung vor dem Mainnet zu erleben.

Laut einem Blog-Eintrag sagte der Hauptentwickler des Projekts, Danny Ryan, dass Zinken daran interessiert sei, den Entstehungsprozess richtig zu machen. Terence Tsao, ebenfalls Entwickler, kommentierte die Ergebnisse des Testnetzes in einem Tweet mit den Worten: „Fast perfekte Leistung auf einem von der Community betriebenen Testnetz mit Anreizen“.

Gute Nachrichten also für die Ethereum-Blockchain, da die Spadina-Testnet-Studie nicht erfolgreich war. Das Zinken-Testnetz ist der letzte geplante Durchlauf zum Testen der Eth2-Entstehung (Erstellung des ersten Blocks). Der nächste Schritt wäre die Freigabe des Proof-of-Stake-Netzwerks.

Das neue Ethereum 2.0-Netzwerk benötigt über 16.000 Validatoren und 500.000 hinterlegte ETH, damit es funktioniert. Natürlich wurden diese Zahlen gesenkt, um die Durchführung der Versuche zu ermöglichen. Spadina konnte aufgrund von Clientfehlern und geringer Benutzerbeteiligung nicht wie erwartet Ende letzten Monats gestartet werden.

Das Zinken-Testnetz repräsentiert neben dem Medalla-Testnetz die Bemühungen der Ethereum-Community zur Realisierung von Ethereum 2.0. Das neue Netzwerk wird die Transaktionsrate von 15 auf 100.000 Transaktionen pro Sekunde verbessern. Dadurch wird das Ethereum-Netzwerk reaktionsschneller.

Die am 28. September gesammelten Daten zeigten, dass das Medalla-Testnetz 60.000 Validatoren und etwa zwei Millionen Coins in der Test-ETH gesammelt hatte. Laut Ryan sind diese Zahlen seitdem weiter gestiegen, da 15.000 weitere Prüfer hinzugekommen sind und die Zahl der Test-ETH auf 2,4 Millionen gestiegen ist.

Die ‚Genesis’ ist gut gelaufen, was das Wichtigste war, das wir erwarteten“, erklärte Ryan. Obwohl Zinken sein Ziel bereits erreicht hat, bleibt es für die nächsten Tage aktiv.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.