HomeNewsEther könnte unter 4.000 USD fallen, wenn die Marktkorrektur anhält

Ether könnte unter 4.000 USD fallen, wenn die Marktkorrektur anhält

Der Kryptowährungsmarkt hat sich in den letzten Wochen unterdurchschnittlich entwickelt, und die Verluste könnten sich in den nächsten Tagen verlängern.

Der Krypto-Raum hat in den letzten Wochen mehr als 300 Milliarden USD verloren. Bitcoin und Ether erreichten Anfang dieses Monats nach einer ausgedehnten Rallye, die zu Beginn des vierten Quartals begann, neue Allzeithochs.

Ether hat jedoch zu kämpfen, seit es ein neues Allzeithoch über der 4.800-Dollar-Marke erreicht hatte. Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung kämpfte vor wenigen Stunden unter die Marke von 4.500 USD und könnte zum ersten Mal seit Wochen unter 4.000 USD fallen.

Hinter dem jüngsten Preisverfall steckt kein wesentlicher Katalysator. Der rückläufige Trend hat sich in den letzten Wochen auf den Kryptowährungsmarkt ausgewirkt, wobei die Preise der meisten Coins in diesem Zeitraum um mehr als 20 % gefallen sind.

Sofern die Bullen nicht die Kontrolle über den Markt zurückgewinnen, könnten ETH und andere führende Kryptowährungen in den kommenden Tagen weitere Verluste verzeichnen.

Wichtige Levels im Überblick

Das ETH/USD 4-Stunden-Chart ist derzeit rückläufig, nachdem Ether vor einigen Stunden auf das Niveau von 4.000 USD abgerutscht ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird ETH bei 4.059 USD pro Coin gehandelt, was einem Rückgang von mehr als 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Ethers MACD liegt unter der neutralen Zone, während sein RSI von 37 zeigt, dass ETH derzeit überverkauft ist. Die Indikatoren zeigen derzeit eine stark rückläufige Performance für Ether, und die Verluste könnten sich in den kommenden Stunden ausweiten.

Wenn die aktuelle Performance beibehalten wird, könnte die ETH zum ersten Mal seit Oktober unter die 4000-Dollar-Marke fallen. Eine längere rückläufige Performance könnte dazu führen, dass die ETH gezwungen ist, das Hauptwiderstandsniveau nahe 3.500 USD zu verteidigen.

Wenn die Bullen jedoch die Kontrolle wiedererlangen, könnten sie ETH über das Pivot-Level von 4.200 USD hinaus drücken. Das Überschreiten des Pivot-Levels von 4.200 USD könnte Ether dazu bringen, sich in den nächsten Stunden in Richtung des Widerstandspunktes von 4.400 USD zu erholen. Sofern es keine anhaltende bullische Performance gibt, sollte der Widerstandspunkt von 4.600 USD jede kurzfristige Aufwärtsbewegung begrenzen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.