HomeNewsEOS-Kursanalyse: Was passiert bei EOS/USD nach dem Coin-Anstieg um 100 %?

EOS-Kursanalyse: Was passiert bei EOS/USD nach dem Coin-Anstieg um 100 %?

Es gibt einen Vorschlag zur Erhöhung der Staking-Belohnungen im EOS-Netzwerk. Dieser Faktor hat zum massiven Anstieg des EOS-Kurses beigetragen

EOS ist in den letzten drei Tagen um mehr als 100 % gestiegen und erreichte im frühen morgendlichen Handel Intraday-Hochs von 13,23 USD. Es ist das erste Mal seit Juni 2018, dass der Kurs des Coins über 9,00 USD sprang, nachdem er im Mai 2019 und Mitte April 2021 an einem solchen Versuch gescheitert war.

Der Kursanstieg des Paares EOS/USD folgt der Ankündigung, dass das Netzwerk seine Staking-Belohnungen erhöhen möchte. Ethereum Classic und Dogecoin sind mit einem Anstieg um 300 % bzw. 130 % in dieser Woche die einzigen Münzen, die die jüngste Rallye von EOS noch übertroffen haben.

Können EOS-Bullen die Gewinne halten oder sogar weiter zulegen, wenn die Stimmung anhält? Hier ist ein Ausblick auf die möglichen kurzfristigen Kursbewegungen des Paares EOS/USD vor dem Start ins Wochenende.

EOS-Kursanalyse

EOS/USD hat ein Tageshoch bei 12,18 USD gebildet, während Bullen versuchen, die Bären in Schach zu halten. Obwohl Käufer im Moment des Ausbruchs von der alten aufsteigenden Trendlinie kaufen konnten, bleibt der Abwärtsdruck oberhalb des 0,236 Fibonacci-Retracement-Levels (11,56 USD) erhalten.

Trotzdem deutet der technische Ausblick darauf hin, dass sich EOS derzeit in einer positiven Zone befindet. Der MACD liegt immer noch über der Signallinie, der RSI befindet sich im überkauften Bereich. Auch die Aufwärtskurve des 50 SMA unterstützt eine mögliche kurzfristige Drehung nach oben.

Die Bullen müssen über die Trendlinie ausbrechen und erneut den Bereich um 13,50 USD auf die Probe stellen, um einen Weg für weitere Kursgewinne über 14 USD zu ebnen. Darüber hinaus liegen legitime Ziele im Bereich von 15 bis 20 USD.

EOS/USD im 4-Stunden-Diagramm. Quelle: TradingView

Sollte der Abwärtsdruck die Bullen dazu zwingen, die jüngsten Kursgewinne zu verteidigen, liegt das erste Unterstützungsniveau beim 0,382 Fib-Level von 10,53 USD. Ein wichtiges Kurspolster befindet sich zudem beim 0,618 Fib-Level im Bereich von 8,85 USD. Weitere Verluste werden dabei wahrscheinlich beim 50 SMA (7,35 USD) eingedämmt.

 

Stichworte:
Eos
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mein Konto eröffnen