HomeNewsEntwickleraktivität von Ethereum steigt auf ein Siebenmonatshoch

Entwickleraktivität von Ethereum steigt auf ein Siebenmonatshoch

14 September 2020 By Sam Grant

Die Entwickleraktivität verzeichnete ein neues erhöhtes Niveau. Das höchste Niveau seit Jahresbeginn vor der Krise

Die Entwickleraktivität im System Ethereum erreicht ein Siebenmonatshoch. Nach früheren Trends zu urteilen, war diese Blockchain-Aktivität ein definitiver Hinweis auf den mittelfristigen Trend der betreffenden Kryptowährung. Insofern deutet die erhöhte Aktivität der Ethereum-Entwickler auf einen optimistischen mittelfristigen Trend für Ethereum hin.

Laut einer Studie aus dem Jahr 2017, die von JP Vergne, Professor an der UCL School of Management, zusammengefasst wurde, ist „der beste Prädiktor für den Wechselkurs einer Kryptowährung die Menge an Entwickleraktivitäten in der Umgebung“.

Ein Santiment-Analyst berichtete: „Santiment gibt an, dass #Ethereum #Github-Entwicklungsraten erreicht, wie sie seit Februar nicht mehr gesehen wurden (ein 7-Monats-Hoch)! $ ETH behauptet sich weiterhin als innovativstes Netzwerk in #crypto –  einschließlich der vielen ERC-20 unter seinem Dach“.

Angetrieben von DeFi-Projekten verzeichnete die Blockchain-Benutzeraktivität von Ethereum seit 2017 in mehreren Bereichen einen massiven Aufschwung auf ein unerreichtes Niveau.

Der Kryptohändler Qiao Wang mutmaßte, die Mehrheit der Bevölkerung versuche immer noch, DeFi zu verstehen.

Dies weist darauf hin, dass sowohl der Mainstream als auch aktive Krypto-Nutzer mit DeFi und den meisten zugrunde liegenden Konzepten nicht vertraut sind. Der dezentrale Aspekt von DeFi-Plattformen erhöht die Komplexität für Anfänger bei der Navigation auf verschiedenen Plattformen.

Der DeFi-Bereich befindet sich jedoch erst in einem frühen Wachstumsstadium und verbuchte innerhalb der letzten 4 Monate einen Anstieg von vormals 1 Mrd. USD auf 8 Mrd. USD.

Je mehr Menschen DeFi-Produkte ausprobieren, desto schneller erkennen und verstehen sie laut Wang die grundlegenden Aspekte.

In einem Tweet erklärte Wang: „Viele Leute versuchen, auf abstrakter Ebene über DeFi zu diskutieren. Ich habe diesen Fehler selbst gemacht. Aber die Realität und die Verwendung der Produkte sind ist der einzige Weg, um wirklich zu schätzen, was los ist. Verbringen Sie eine Woche mit dem Handeln, Leihen und Asset-Management, und Sie werden verstehen, warum dieses Zeug grundsätzlich interessant ist.“

Die Aktivität der ETH-Entwickler wird zunehmen, wenn mehr Menschen DeFi verwenden. Die ETH-Entwicklergemeinschaft wird sich voraussichtlich darauf konzentrieren, ETH 2.0 im nächsten Jahr langsam zu veröffentlichen.